Showroom Update: Die neusten Handys zum Anfassen
Neu im SortimentMobile

Showroom Update: Die neusten Handys zum Anfassen

Andrea Jacob
Zürich, am 27.12.2018
Unsere Ausstellungsflächen in den Stores haben ein Update erhalten. Die neusten Geräte sind bereit, um von dir getestet und angefasst zu werden. Welche Newcomer dieses Mal auf unsere Tischen geraten sind, verrate ich dir hier. Showroom-Geräte haben wir fast immer direkt an Lager – wenn es dir gefällt, kannst du es direkt kaufen.

OnePlus 6T

Mobiltelefon
/>
6T (8GB) (128GB, Midnight Black, 6.41", Dual SIM, 16Mpx, 4G)
OnePlus 6T (8GB) (128GB, Midnight Black, 6.41", Dual SIM, 16Mpx, 4G)

Unlock The Speed

6T (8GB) (128GB, Mirror Black, 6.41", Dual SIM, 16Mpx, 4G)
Gebraucht
272.–
OnePlus 6T (8GB) (128GB, Mirror Black, 6.41", Dual SIM, 16Mpx, 4G)
6T (8GB) (128GB, Thunder Purple, 6.41", Dual SIM, 16Mpx, 4G)
OnePlus 6T (8GB) (128GB, Thunder Purple, 6.41", Dual SIM, 16Mpx, 4G)

OnePlus Geräte in die Schweiz zu bringen ist eine Zangengeburt und das seit Jahren. Kurz vor Weihnachten, der erlösende Moment, zwei Modelle finden endlich ihren Weg in unser Lager und in die Hände ihrer neuen Besitzer. Das 6T hat erstmals einen Under-Glass-Fingerprint Sensor verbaut, verzichtet allerdings auf den Headphone Jack, stattet das Innenleben mit einem Snapdragon 845 aus und setzt dazu 6 oder 8 GB RAM ein. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3 700 mAh. Kamera-Hersteller ist Sony. Hauptkamera Nr.1 besitzt 16 MP, eine Blende mit f/1.5-2.4, Dual Pixel PDAF (Phase Detection Auto Focus) und last but not least einen optischen Bildstabilisator. Hauptkamera Nr.2 hat 20 MP, eine Blende von f/2.6 und Autofokus. Videos nimmt das Handy übrigens in scharfen 4K auf mit freundlicher Unterstützung eines Auto HDR. Antutu rankt das OnePlus 6T auf Platz 5.

*OnePlus 6T**: Jetzt im Pre-Sale erhältlich
placeholder

placeholder

*OnePlus 6T**: «Warnung, ich bin ein Flagship-Killer». Echt jetzt?
placeholder

placeholder

Google Pixel 3 und 3 XL

Pixel 3 (64GB, Clearly White, 5.50", Single SIM, 12.20Mpx, 4G)
Google Pixel 3 (64GB, Clearly White, 5.50", Single SIM, 12.20Mpx, 4G)
Pixel 3 XL (64GB, Just Black, 6.30", Single SIM, 12.20Mpx, 4G)
Google Pixel 3 XL (64GB, Just Black, 6.30", Single SIM, 12.20Mpx, 4G)

Zwar diskriminiert Google die Schweiz, allerdings konnte unser Team Mobile trotzdem die Geräte beschaffen. Die zwei Grössen des Pixel 3 haben sich in den Abmessungen kaum verändert. Neu ist allerdings die Displaygrösse und die Notch bei der Pixel 3 XL Variante. Das kleinere Modell besitzt eine Bildschirmdiagonale von 5.5 Zoll mit einer Auflösung von 2160×1080 Pixeln. Beim XL kommst du auf 6.3 Zoll Diagonale und 2960×1440 Pixel. Beim jüngsten Google-Mitglied läuft bereits Android 9.0 Pie und wie gewohnt wird Google dich auf dem Pixel immer mit den neusten Sicherheitsupdates als erstes auf der Welt beglücken.

*Pixel-2-Review**: Das fast perfekte Smartphone
placeholder

placeholder

Sony XZ3

Xperia XZ3 (64GB, Black, 6", Hybrid Dual SIM, 19Mpx, 4G)
Sony Xperia XZ3 (64GB, Black, 6", Hybrid Dual SIM, 19Mpx, 4G)

Bunt. Das sind sie. Die Dual-SIM Handys sind je mit 4 GB RAM und einem Speicher von 64 GB ausgestattet. Du kannst den Speicher erweitern bis zu 400 GB. Das grosszügige 6" HDR-Display, das erstmalig mit BRAVIA TV Technologie ausgestattet ist, glänzt durch seine 2880 × 1440 Pixel. Das ergibt eine Punktdichte von 538 ppi. Die Power steuert ein Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor. Das Ganze läuft mit Android 9.0 Pie. Der Akku hat eine Kapazität von 3 300 mAh. Fotografiert wird beim Sony übrigens mit der 19 MP Motion-Eye-Kamera, die, wenn im Querformat gehalten, direkt anspringt und bereit zum Fotos machen ist.

*Sony Xperia XZ3**: Reicht eine Kamera?Video
placeholder

placeholder

Xiaomi POCOPHONE F1

Mobiltelefon
/>
POCOPHONE F1 (64GB, Graphite Black, 6.18", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 4G)
Xiaomi POCOPHONE F1 (64GB, Graphite Black, 6.18", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 4G)

Master of Speed

Die Untermarke von Xiaomi namens Pocophone soll den Markt aufmischen und den ein oder anderen Hersteller ins Schwitzen bringen. Das POCO F1 trägt ein goldenes Mäntelchen und ist im Mittelfeld der Smartphones gut erschwinglich. Das 6.18 Zoll Smartphone mit Snapdragon 845 Prozessor, 6 GB RAM, 64 GB/128 GB Speicher und 4 000 mAh kann sich sehen lassen. Seit das in Indien vorgestellte Handy bei uns verfügbar ist, läuft es als Bestseller und weist momentan 4.5 Sterne vor. Kommt also auch bei euch gut weg. Das POCOF1 gibt's übrigens noch in Blau.

Flagschiff-Killer? Das *Xiaomi POCOPHONE F1**
placeholder

placeholder

Apple iPhone XS, XS Max, XR

iPhone XS Max (64GB, Space Grey, 6.50", SIM + eSIM, 12Mpx, 4G)
799.–
Apple iPhone XS Max (64GB, Space Grey, 6.50", SIM + eSIM, 12Mpx, 4G)
iPhone XS (64GB, Space Grey, 5.80", SIM + eSIM, 12Mpx, 4G)
Gebraucht
598.–
Apple iPhone XS (64GB, Space Grey, 5.80", SIM + eSIM, 12Mpx, 4G)
iPhone XR (64GB, Black, 6.10", SIM + eSIM, 12Mpx, 4G)
–8%
597.–statt 649.–
Apple iPhone XR (64GB, Black, 6.10", SIM + eSIM, 12Mpx, 4G)

Apple hat zum Herbst gleich drei neue Geräte vorgestellt. Unterscheiden tun sich die Drei in ihrer Grösse und Ausstattung. Als High-End-Geräte würde ich die Modelle XS und XS Max bezeichnen. Beide haben ein OLED Display, eine Punktdichte von 458 ppi, 4 GB RAM, Dual-Cam und sind IP68 zertifiziert. Beim iPhone XR kommt abgespeckteres zu Tage. LCD Display, eine Punktdichte von 326 ppi, 3 GB RAM, eine einzelne Hauptkamera und IP67 Zertifizierung. Doch die iPhones haben auch Gemeinsamkeiten: Apple A12 Bionic Prozessor, Fast Charge, Hauptkamera mit 12 MP und Frontkamera mit 7 MP. Dual-SIM oder erweiterbaren Speicher gibt es weiterhin nicht.

*iPhone XS Review**: Schön, schnell und mit ein paar SchwierigkeitenVideo
placeholder

placeholder

Huawei Mate20 Pro

Mobiltelefon
/>
Mate 20 Pro (128GB, Black, 6.39", Hybrid Dual SIM, 40Mpx, 4G)
Huawei Mate 20 Pro (128GB, Black, 6.39", Hybrid Dual SIM, 40Mpx, 4G)

Intelligenter, als du denkst.

Das Mate 20 Pro hat im diesjährigen Ranking von Dominik Bärlocher keinen Platz gefunden. Es war einfach zu gut. Das AI-Genie von Huawei performt in der oberen Liga mit dem Kirin 980 Prozessor. Weiter geht's mit 6 GB RAM, 4 200 mAh Akku, 128 GB Speicher, Under-Glass-Fingerprint und einer Triple-Cam. Die besitzt je eine Weitwinkel-Linse, eine Ultra-Weitwinkel-Linse, eine Tele-Linse und den Autofocus. Interessant wird es bei den Nennleistungen, so schlägt das Mate20 Pro mit 40 MP + 20 MP + 8 MP zu buche. Das Mate20 Pro ziert zudem noch die 3D Depth Sensing Front-Kamera. Was das kann? Das ist ein AI-Kamera-Feature das zehntausende von Gesichtsmerkmalen von der 3D-Tiefenerkennungskamera analysiert und Dank der künstlichen Intelligenz, die die passenden Einstellungen wählt, entstehen die idealen Porträts. Wer jetzt noch nicht überzeugt ist und noch #greengate im Kopf hat: Das ist auch schon Schnee von gestern. Momentanes Antutu's Nr.1.

Dominik kürt die besten *Smartphones des Jahres 2018**Video
placeholder

placeholder

Nokia 7.1

Mobiltelefon
/>
7.1 (64GB, Steel, 5.80", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 4G)
Nokia 7.1 (64GB, Steel, 5.80", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 4G)

Falle auf und erzähle deine Story

7.1 (32GB, Steel, 5.80", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 4G)
Gebraucht + Geprüft
306.–
Nokia 7.1 (32GB, Steel, 5.80", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 4G)

Das neue Mittelklasse-Smartphone von Nokia hört auf den Namen 7.1. Dahinter verbirgt sich ein schön verarbeitetes Phone mit einer Dual-Kamera und ZEISS-Optik, Bokeh-Effekt und 3D-Bildverarbeitung. Aufgrund eurer hohen Nachfrage konnten wir wenige Wochen nach dem Release Nokia davon überzeugen, dass wir auch die 64GB und 4GB RAM Variante offiziell anbieten können. Pure-Android-Fans können sich auf ein weiteres Gerät mit Android One freuen. Die Plattform Android One wurde ursprünglich 2014 in Indien gegründet. Augenmerk sollte eigentlich auf Entwicklungsmärkten und Einsteigergeräte liegen, um Android zur «nächsten Milliarde» Nutzern zu verhelfen. Vier Jahre später lautet die Taktik: Mit neuen Marken zusammenarbeiten und über deren Mittelklasse auch Geräte in Europa und Nordamerika an den User bringen.

*Das neue Nokia 7.1**: Das pure Android-Erlebnis
placeholder

placeholder

Ist zwar kein Smartphone, aber ...

iPad Pro (2018) (12.90", 64GB, Space Grey)
Apple iPad Pro (2018) (12.90", 64GB, Space Grey)

...einen Blick drauf zu werfen, wäre sicherlich nicht verkehrt. Das neue iPad Pro bietet mit seinem Liquid Retina Display Auflösungen im Bereich von 2388 × 1668 und 2732 × 2048 Pixeln. Der Akku soll dir beim WiFi-Modell während zehn Stunden ausreichend Power geben. Beim 4G-Modell reicht es für bis zu neun Stunden. Beim Formfaktor hat Apple etwas Neues auf den Markt gebracht. Die Kanten sind eckiger, jedoch wirkt das Tablet allgemein dünner. Folgende Speichergrössen sind verfügbar: 1 TB, 512 GB, 256 GB, 64 GB.

Das *neue iPad Pro**: Jetzt bestellen
placeholder

placeholder

Keine Neuheiten verpassen?

Wenn du nichts verpassen willst, über alle Releases und Neuheiten im Bereich Smartphones Bescheid wissen willst, dann folge mir am besten als Autorin.

13 Personen gefällt dieser Artikel


Andrea Jacob
Andrea Jacob
Category Marketing Manager, Zürich
Mein Kopf ist vollgestopft mit Ideen. Und es werden jede Minute mehr. Ich diskutiere gerne und bilde mir eine Meinung. Ich liebe Motorisiertes. Ich liebe Gadgets. Hier bin ich genau richtig.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren