Nokia 3.2 und 4.2: Die MWC-Neuheiten unter 200 Franken
Neu im SortimentMobile

Nokia 3.2 und 4.2: Die MWC-Neuheiten unter 200 Franken

Andrea Jacob
Zürich, am 26.02.2019
Die Low-Budget-Smartphones von Nokia sind auch ein Thema an der MWC. In Barcelona stellt die finnische Marke die Modelle 3.2 und 4.2 vor. Angesiedelt sind diese unter 200 Franken. Immer mit dabei: Android One.

Auch Handys im unteren Preissegment erfreuen sich grosser Beliebtheit bei uns. Die Vorgänger glänzen durch 4 von 5 Sternen in den Bewertungen. Bei Nokia immer mit an Board ist Android One. Keine Bloatware, zuverlässige Updates und ein schnelleres Smartphone.

3.2 (16GB, Black, 6.26", Dual SIM + SD, 13Mpx, 4G)
114.–
Nokia 3.2 (16GB, Black, 6.26", Dual SIM + SD, 13Mpx, 4G)
3.2 (16GB, Stahl, 6.26", Dual SIM + SD, 13Mpx, 4G)
168.–
Nokia 3.2 (16GB, Stahl, 6.26", Dual SIM + SD, 13Mpx, 4G)
4.2 (32GB, Black, 5.71", Dual SIM + SD, 13Mpx, 4G)
149.–
Nokia 4.2 (32GB, Black, 5.71", Dual SIM + SD, 13Mpx, 4G)
4.2 (32GB, Pink Sand, 5.71", Dual SIM + SD, 13Mpx, 4G)
149.–
Nokia 4.2 (32GB, Pink Sand, 5.71", Dual SIM + SD, 13Mpx, 4G)
Die Lieferzeiten belaufen sich auf Ende des zweiten Quartals. Wir updaten unsere Daten, sobald wir mehr Informationen vom Hersteller erhalten.

Ein schneller Vergleich

Nokia 3.2Nokia 4.2
Displaygrösse/-technologie6.26" HD+ LCD Display5.71" HD+ LCD
Akku4 000 mAh3 000 mAh
RAM2 GB3 GB
Speicher16 GB 32 GB
Erweiterbarbis max. 400 GBbis max. 400 GB
Dual-SIMJaJa
Hauptkamera13 MP13 MP + 2 MP
Frontkamera5 MP8 MP
LadekabelMicro-USBMicro-USB
Anschlüsse3.5mm Klinkenbuchse3.5mm Klinkenbuchse

Android One

«Smart, secure, and simply amazing». Was steckt dahinter? Die Plattform Android One wurde ursprünglich 2014 in Indien gegründet. Augenmerk sollte eigentlich auf Entwicklungsmärkten und Einsteigergeräte liegen, um Android zur «nächsten Milliarde» Nutzern zu verhelfen. Vier Jahre später lautet die Taktik: Mit neuen Marken zusammenarbeiten und über deren Mittelklasse auch Geräte in Europa und Nordamerika an den User zu bringen.

Sicherheitsupdates

Kein Bock auf Viren oder schädliche Software? Android-One-Smartphones sind dank der monatlichen Updates eine der sichersten Handys. Mit an Bord ist hier auch Google Play Protect. Diese Software scannt täglich über 50 Millionen Apps und schützt so vor Übeltätern.

Du willst allgemein wissen, wann was kommt?

Wenn du nichts verpassen willst, über alle Releases, Neuheiten oder seltene Geräte im Bereich Smartphones Bescheid wissen willst, dann folge mir am besten als Autorin. Ich halte dich auf dem Laufenden. Auch zur MWC 2019.

4 Personen gefällt dieser Artikel


Andrea Jacob
Andrea Jacob
Category Marketing Manager, Zürich
Mein Kopf ist vollgestopft mit Ideen. Und es werden jede Minute mehr. Ich diskutiere gerne und bilde mir eine Meinung. Ich liebe Motorisiertes. Ich liebe Gadgets. Hier bin ich genau richtig.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren