Neato D9 – jetzt mit mehr Leistung als die Vorgänger
Neato D9 – jetzt mit mehr Leistung als die Vorgänger
Neu im SortimentHaushalt

Neato D9 – jetzt mit mehr Leistung als die Vorgänger

Sergio Costa
Zürich, am 01.11.2021

Neato kam ja bereits im Frühling mit einer Neuheit und jetzt folgt die Nächste. Rechtzeitig für die Weihnachtszeit, stelle ich euch den Neato D9 vor. Was der D9 mehr kann, erzähle ich euch hier.

Wer möchte nicht ein sauberes Zuhause ohne viel Aufwand geniessen. Selbstständig entfernen Roboterstaubsauger Staub und Dreck und kehren nach getaner Arbeit zur Ladestation zurück. Neato gehört dabei zu den bekanntesten Saugroboter-Herstellern und geniesst grosse Beliebtheit.

Neato D9 – geeignet für mittelgrosse Haushalte

Die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst:

  • Bis zu 150 Quadratmetern mit einer Ladung
  • Automatisches Laden und Weiterführung der Arbeit bis der Auftrag beendet ist
  • 40% höhere Staubaufnahme als vorherige Modelle D3 und D5
  • 50% leisere Haupt-Multiflächenbürste auf harten Oberflächen
  • HEPA-Filter mit Netzgewebe erfasst bis zu 99,5 % der Allergene, die bis zu 10 Mikrometer klein sind
  • Steuerbar mit der neuen MyNeato-App oder mit der Sprachsteuerung Amazon Alexa und Google Assistant
  • 700 ml Staubbehälter
  • 4200 mA/h – doppelte Akkukapazität als das Modell D8
  • 9.96 cm Höhe

Der Neato D9 hat mehr Saugleistung, läuft länger, hat eine bessere Hauptbürste und hat einen HEPA-Filter im Gegensatz zum Modell D8

10 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar
Sergio Costa
Team Leader Business Management Consumer Electronics
sergio.costa@digitecgalaxus.ch

Haushalt
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader