Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktpromotion

Mobiles Highspeed-Surfen für Zuhause oder unterwegs – mit der neuen FRITZ!Box 6820 LTE

Egal wie gut dein Netzempfang ist, die 6820 holt von GSM über UMTS bis LTE immer die optimale Geschwindigkeit heraus. Und kabellos macht das Surfen auf Tablet und Co. mit schnellem WLAN N besonders Spass.

FRITZ!Box 6820 LTE
CHF 229.–
AVM FRITZ!Box 6820 LTE
Für den kabellosen Surfspass in allen Mobilfunknetzen: Die FRITZ!Box 6820 holt von GSM über UMTS bis LTE immer die optimale Geschwindigkeit heraus. Ob Zuhause oder von unterwegs.

Gesamtbewertung

3

4.7 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Funktionalität
Leistung
Benutzerfreundlichkeit
Reichweite
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • 8 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: 8 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Die Produkt-Highlights

Schnelles Internet von UMTS bis LTE

Die FRITZ!Box 6820 LTE funkt auf den sechs LTE-Frequenzbändern 800 MHz, 850 MHz, 900 MHz, 1,8 GHz, 2,1 GHz und 2,6 GHz. Gemäss AVM ist die Box ideal geeignet, um dein gesamtes Heimnetz über alle Mobilfunkarten von GSM über UMTS bis LTE mit dem Internet zu verbinden.

Auf Nummer sicher

Die FRITZ!Box bietet umfassenden Schutz vor Angriffen. Die voreingestellte Firewall, Filterfunktionen und Verschlüsselung für WLAN ab Werk sorgen für sichere Verbindungen. Kindersicherung und separater Internetzugang für Gäste sind selbstverständlich inklusive.

Verschlüsselte Kommunikation über VPN

Mit dem anerkannten Industriestandard «IPsec» verbindest du dich via Virtual Private Network mit deiner FRITZ!Box oder dem Firmennetz. Die Einstellungen lassen sich direkt in der FRITZ!Box vornehmen und auf Smartphones, Tablets und Computer übertragen.

Zukunftssicher mit IPv6

FRITZ!Box unterstützt neben IPv4 auch das Internetprotokoll IPv6. Bestehende Dienste werden komfortabler und eine Vielzahl neuer Anwendungen sind mit IPv6 deutlich einfacher. So kannst du dem Wechsel auf die neue Technologie gelassen entgegensehen.


Testbericht von lte-anbieter.de

  • Ganz klarer Pluspunkt für die 6820, gegenüber ihren Vorgängern, ist das LTE-Modul, welches sich einerseits für schnellere Tarife eignet und zudem auch mehr Frequenzbänder unterstützt.
  • Ein weiterer Vorteil gegenüber der 6810 steckt im LAN-Port, welcher statt 100 MBit nun Gigabit-fähig ist. Die 6820 bietet allerdings keine Telefonie bzw. Telefonanlage.
  • Neben 4G, besteht erstmals sogar Abwärtskompatibilität zu 3G (z.B. UMTS) und 2G. Der WLAN-Chip ist mit maximal 450 Megabyte im Vergleich zwar der modernste, hätte aber gemäss lte-anbieter für einen Router – der kurz vor dem Jahreswechsel 2016 auf den Markt kam – eigentlich schon 802.11ac unterstützen müssen.

Testbericht Quelle: www.lte-anbieter.info

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo