Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
Wissen 815

Mit den folgenden Tipps druckst du sparsamer

Drucker sind ein leidiges Thema. Wenn sie nicht gerade einen Papierstau verursachen, ist meist die Patrone oder der Toner leer. Während das erste Problem absichtlich von fiesen Druckerkobolden verursacht wird, gibts gegen das zweite Problem ein paar hilfreiche Tricks.

Drucker 2x installieren

Klingt jetzt erstmal komisch, ist aber wirklich praktisch. Wenn du den gleichen Drucker nämlich zweimal installierst, kannst du mit unterschiedlichen Qualitätseinstellungen drucken, ohne jedes mal mühsam die Einstellungen anpassen zu müssen. Dazu am besten die Drucker unterschiedlich benennen und bei einem davon eine oder mehrere Drucker-schonende Einstellungen vornehmen wie schwarz-weiss, Entwurf oder Auflösung verringern.

Platzhalter für Grafiken

Mobile-User können die Grafik hier vergrössern

Geht es primär um Text, dann lohnt es sich, Grafiken wegzulassen. Im aktuellen Word findest du die Option dazu unter Datei → Optionen → Erweitert. Dort beim Menüpunkt «Dokumentinhalte anzeigen» das Kästchen «Platzhalter für Grafiken» anklicken und ab sofort erscheint statt Tinten- und Toner-intensive Grafiken nur ein leeres Quadrat.

Auf den Graustufen-Modus verzichten

Der Graustufen-Modus ist ein beliebter Trick, um Tinte zu sparen. Dadurch bewirkst du aber genau das Gegenteil. Tintenstrahldrucker verwenden dabei nämlich sämtliche Farbe. Die meisten Drucker benutzen das CMYK-Farbmodell (Cyan, Magenta, Yellow und Key/schwarz). Um einen bestimmten Grauwert zu erzeugen, werden alle vier Grundfarben beigemischt. Wähle stattdessen lieber die Optionen nur in schwarz drucken oder Monochrom.

Richtige Schrift auswählen

Word, Open Office etc. bieten unzählige Schriftarten an. Solche mit breiten Buchstaben, Schnörkeln und dicken Linien verbrauchen mehr Tinte und Toner. Hier kannst du je nach Schrift erstaunlich viel rausholen. Zu den sparsamsten Schriften gehören Century Gothic und Garamond. Arial, Trebuchet und Tahoma sind dagegen sehr gefrässig.

Bessere Platznutzung

Wenn der Text gross genug ist, kannst du mehrere Seiten auf ein einziges A4-Blatt drucken. Die Optionen dafür findest du im Druckmenü. Dort gibt es ebenfalls die Möglichkeit, nur bestimmte Seiten (Seite von bis) zu drucken. Falls diese Optionen nicht ausreichen, gibt es Tools wie Fineprint. Damit lassen sich bis zu acht Seiten auf ein A4-Blatt drucken. Bei PowerPoint kannst du übrigens ebenfalls ordentlich Papier sparen. Entweder gleich bis zu neun Folien auf eine Seite oder nur drei und dafür mit Linien für Notizen.

Doppelseitig

Viele Drucker verfügen über den Duplex-Modus und können Blätter beidseitig bedrucken. Bei älteren oder günstigeren Modellen musst du vielleicht selber das Papier wenden. Besonders bei längeren Texten lohnt sich dieser Aufwand, zumal du nur einmal den ganzen Stapel wenden musst und nicht jede Seite einzeln. Einfach das Papier mit der richtigen Seite nach oben in den Drucker legen und fertig.

Schwarz-weiss

Besonders in Kombination mit Tipp Nr. 1 ist der Schwarz-Weiss-Druck effizient. Selbst bei Bildern kannst du in der Regel auf Farbe verzichten. Diese Patronen sind ohnehin teurer als die schwarzen.

Entwurfmodus

Eine der einfachsten Möglichkeiten die Druckerpatrone zu schonen und der Ausdruck ist immer noch bestens lesbar. Reicht für die meisten Anwendungen. Falls die Option häufiger verwendet wird, empfehle ich sie wiederum in Kombination mit Punkt 1 zu verwenden.

Tintenpatrone auffüllen

Statt neue Patronen zu kaufen, kannst du auch einfach die leeren Nachfüllen. Seit einer Weile gibt es endlich auch sogenannte Eco-Drucker, die das offiziell anbieten: ganz unkompliziert und ohne Sauerei. In den meisten Fällen muss man hingegen immer noch herstellerfremde Nachfüllpacks kaufen oder sie einem Nachfüllservice schicken.

Nachfüllen ignorieren

Die meisten Drucker, meiner eingeschlossen, melden schnell mal, dass sie eine neue Patrone brauchen. Das kannst du geflissentlich ignorieren, ausser das Teil verweigert wirklich seinen Dienst. Oft hilft es auch, wenn du die Patrone schüttelst. So gibt der Drucker oft wieder Ruhe für ein paar Seiten.

Patronen und Toner von Drittanbietern

Auch wenn Hersteller nur die eigenen Patronen und Toner empfehlen, kannst du Produkte von Drittanbietern verwenden. Diese sind deutlich günstiger und funktionieren in der Regel genauso gut. Bist du jedoch auf die maximale Qualität angewiesen, weil du den Drucker geschäftlich brauchst, dann greif im Zweifelsfall zu den Originalen.

Weg von der Heizung

Steht der Drucker zu nah an einer Radiatorenheizung trocknen die Patronen schneller aus. Zu viel Wärme bekommt ihnen nicht gut. Ideal ist ein gut belüfteter Raum.

Nicht zu günstigen Drucker kaufen

Vor dem Kauf solltest du unbedingt den Verbrauch (Anzahl Seiten pro Patrone) googlen. Drucker kriegst du zwar schon für kleines Geld, dafür sind meist die Folgekosten teuer. Sprich: Die Patronen kosten mehr und sie verbrauchen mehr Tinte oder Toner für die gleiche Menge an Seite wie ein teurerer Drucker. Langfristig holst du mit günstigeren Patronen oder sparsameren Druckern mehr raus als durch einen tieferen Anschaffungspreis. Dennoch musst du auch die Gesamtkosten beachten. Ein teurer Drucker, der sparsam ist, nützt dir nichts, wenn du den Anschaffungsbetrag niemals amortisieren kannst.

Gar nicht drucken

Ja, darauf wärt ihr jetzt nicht gekommen.

Am meisten schonst du deine Druckerpatronen natürlich indem du überhaupt nicht druckst. Dank Tablets, Laptops etc. kannst du vieles auch digital konsumieren, also überleg dir vorher, ob du wirklich einen Ausdruck benötigst.

Und damit du nicht lange suchen musst, hier ein paar besonders sparsame Drucker

PIXMA MX925 (WLAN, Tinte, Farbe, Duplexdruck)
Canon PIXMA MX925 (WLAN, Tinte, Farbe, Duplexdruck)
Vielseitiger Business All-in-One mit 5 separaten Tintentanks für hochwertige Farbdrucke.
73

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

477dw PageWide Pro (WLAN, Tinte, Farbe, Duplexdruck)
CHF 419.–
HP 477dw PageWide Pro (WLAN, Tinte, Farbe, Duplexdruck)
Der HP PageWide Pro ist ein schneller Farb-MFP und liefert Farbdokumente in Profiqualität sowie schnelles, beidseitiges Scannen mit erstklassiger Energieeffizienz.
22

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Nur noch 1 Stück
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 12:50
  • Genf: ca. 25.06.2018
  • Kriens: ca. 25.06.2018
  • Lausanne: ca. 25.06.2018
  • St. Gallen: ca. 25.06.2018
  • Winterthur: Morgen um 12:50
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

MFC-L9570CDW (WLAN, Laser/LED, Farbe, Duplexdruck)
CashBack
CHF 1'009.–CashBack 220.–
Brother MFC-L9570CDW (WLAN, Laser/LED, Farbe, Duplexdruck)
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

Schweres Produkt – Lieferung nach telefonischer Avisierung innerhalb 1-2 Tagen bis Bordsteinkannte. Lieferung an Verwendungsort (Keller, Wohnzimmer) verfügbar i.d.R. innerhalb 7-9 Tagen.

Abholen

  • Lieferoption Abholen ist aufgrund des zu hohen Gewichtes für dieses Produkt nicht verfügbar.

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

OfficeJet Pro 8210 (Tinte, WLAN, Farbe, Duplexdruck)
CHF 135.–
HP OfficeJet Pro 8210 (Tinte, WLAN, Farbe, Duplexdruck)
Der Nachfolger des erfolgreichen OfficeJet Pro 8100 - Mobiles Drucken von überall.
5

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 12:50
  • Genf: ca. 25.06.2018
  • Kriens: ca. 25.06.2018
  • Lausanne: ca. 25.06.2018
  • St. Gallen: ca. 25.06.2018
  • Winterthur: Morgen um 12:50
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: heute um 17:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

M652dn Color LaserJet Enterprise (Laser/LED, WLAN, Farbe, Duplexdruck)
CHF 1'143.–
HP M652dn Color LaserJet Enterprise (Laser/LED, WLAN, Farbe, Duplexdruck)
Das Optimum in puncto Leistung und Sicherheit

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage
    1 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 5 – 7 Tage
    Aktuell 1 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

C911dn (Laser/LED, Farbe, Duplexdruck)
CHF 1'710.–
OKI C911dn (Laser/LED, Farbe, Duplexdruck)
A3-Hochgeschwindigkeitsdrucker für herausragende Farbdrucke im anspruchsvollen Büro.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

Schweres Produkt – Lieferung nach telefonischer Avisierung innerhalb 1-2 Tagen bis Bordsteinkannte. Lieferung an Verwendungsort (Keller, Wohnzimmer) verfügbar i.d.R. innerhalb 7-9 Tagen.

Abholen

  • Lieferoption Abholen ist aufgrund des zu hohen Gewichtes für dieses Produkt nicht verfügbar.

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Die folgenden zwei Drucker besitzen Tanks zum Nachfüllen

ET-2650 EcoTank (WLAN, Tinte, Farbe)
CHF 250.–mit Garantieverlängerung
Epson ET-2650 EcoTank (WLAN, Tinte, Farbe)
Im Kaufpreis der EcoTank-Geräte sind bereits Tintenbehälter mit 70 ml enthalten. Dies reicht für ca. 4'000 Seiten in Schwarz-Weiss und 6'500 Seiten in Farbe.
10

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 12:50
  • Genf: ca. 25.06.2018
  • Kriens: ca. 25.06.2018
  • Lausanne: ca. 25.06.2018
  • St. Gallen: ca. 25.06.2018
  • Winterthur: Morgen um 12:50
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: heute um 17:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

ET-14000 EcoTank (Tinte, Farbe)
CHF 585.–
Epson ET-14000 EcoTank (Tinte, Farbe)
Hervorragender Mehrwert und sorgloser Druck bis zum Format DIN A3+ für kleine Büros und Heimbüros.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 12:50
  • Genf: ca. 25.06.2018
  • Kriens: ca. 25.06.2018
  • Lausanne: ca. 25.06.2018
  • St. Gallen: ca. 25.06.2018
  • Winterthur: Morgen um 12:50
  • Wohlen: heute um 18:00
  • Zürich: heute um 17:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Schone die Umwelt und senke deine Druckkosten
Inspiration

Schone die Umwelt und senke deine Druckkosten

Druckerausverkauf: Stark vergünstigte Modelle
Ausverkauf

Druckerausverkauf: Stark vergünstigte Modelle

<strong>Sieger bei Stiftung Warentest</strong>: Epson ET-2750
Produktwissen

Sieger bei Stiftung Warentest: Epson ET-2750

User
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

8 Kommentare

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.


User GarminAsus

In einem Punkt muss ich euch widersprechen: Drittanbieter! Pfui!
Gewisse Hersteller verwehren die Garantie vollständig wenn man Fremdprodukte verwendet. Zudem sind diese meist in minderer Qualität Hergestellt.
You get what you pay for.

04.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User McWashee

Habe mit Patronen von Peach gute Erfahrungen gemacht.

04.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User GarminAsus

"1000x berührt. 1000x ist nichts passiert." ;-)

05.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Orchard

Habe generell mit Fremdprodukten schlechte Erfahrung gemacht, die waren z.B.
-Farben stimmen (noch weniger) mit dem Original überein
-Farbe blättert auf dem Papier ab oder verschmiert stärker
-Farben laufen aus und verschmutzen das Gerät
-Folglich lehnte der Hersteller Reparatur/Reinigung in Garantie ab (kostenpflichtig)
Schlussendlich nur ärgerlich
Fazit: benutze ein Brother Laserdrucker mit Original Toner. Diese kann ich wirklich leer drucken, Modus nennt sich "Fortsetzen" / "Fortfahren"

13.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User GarminAsus

Das einzige "Problem" bei diesem Modus ist,, dass viele diesen vergessen und dann wegen mangelnder Druckqualität (Wenn der Toner total verbraucht ist) das Gerät zur Reparatur einsenden :D

13.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Antworten
User Lomat4000

Ich könnte auch effektiver drucken.
Ich hab jetzt mindestens 3x das selbe gedrückt und es ist immer wieder kaputt gegangen. (3D-Druck natürlich)
Ich glaub ich sollte vorsichtiger mit meinen Sachen umgehen.

04.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User RINOS1981

Was auch helfen, jedoch erstaunlicherweise nicht erwähnt wurde, ist beimKauf daurauf zu achten, dass der Drucker über separate Tintenpatronen verfügt. So wird verhindert, dass die ganze Farbpatrone ersetzt werden muss, wenn nur eine Kammer leer ist.

15.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kentukky

"Und damit du nicht lange suchen musst, hier ein paar besonders sparsame Drucker"
Ich habe den Canon MX925 und muss sagen: Das Teil frisst so viel Tinte, man kann es sich kaum glauben. Nach jeder zweiten Einschaltung wird eine mehrminutige Reinigung durchgeführt, welche gefühlt so ca. 1/10 der Patrone verbraucht.

13.04.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.