Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
FotografieHintergrund 1470

Low-Key-Fotografie für Einsteiger

Hast du schon einmal von i100f16s200p16d50 gehört? Es handelt sich nicht um einen Schreibfehler, sondern um eine Eselsbrücke für eine Fotografietechnik. Hier erfährst du, wie mir diese Formel zum ersten Foto in einer Zeitschrift verholfen hat und wie du sie selber am einfachsten anwendest.

2011 beendete ich meine Fotografieausbildung in Kuala Lumpur. Im Anschluss bekam ich die Möglichkeit, als «2nd Shooter» einen lokalen Fotografen zu unterstützen. Bereits beim zweiten Auftrag sollten wir für die Zeitschrift Senses of Malaysia die Marken Tiffany & Co. und Mercedes Benz mit Models elegant in Szene setzen. Meine Aufgabe war nicht weiter komplex – Blitzanlage sowie Requisiten einstellen und ausrichten.

Zwischen zwei Sets überkam mich meine Neugierde. Ich wollte etwas ausprobieren, was nicht auf dem Plan stand. Fotograf und Produzent waren einverstanden und gaben mir zehn Minuten Zeit, um mit dem Model eine Technik zu testen. Ich packte meine Chance und platzierte das Model mit dem Schmuck von Tiffany & Co. im Flur des Hotels. Total nervös versuchte ich, mich auf die neu gelernte Low-Key-Einstellung zu konzentrieren: i100f16s200p16d50.

Das Resultat

Die Eselsbrücke hat mir in dieser Situation extrem geholfen. Der Fotograf hielt mir den Blitz im 45-Grad-Winkel und in 50 cm Entfernung zum Model hin. 15 Fotos später ging es bereits weiter nach Programm. Das beste Foto aus der Serie habe ich dem Produzenten weitergeleitet. Das Low-Key-Experiment hat funktioniert. Er war begeistert und hat das Foto als einziges über eine volle Seite in der Zeitschrift abgedruckt.

Das Low Key Foto in der Zeitschrift Senses of Malaysia.

So funktionierts

Grundsätzlich brauchst du nur eine Kamera, die du manuell einstellen kannst und einen ebensolchen Blitz. Der Blitz sollte extern angesteuert werden können. Am einfachsten funktioniert dies mittels Sender und Empfänger. Die Belichtung der Kamera stellst du absichtlich viel zu dunkel ein. Der Blitz wird im 45-Grad Winkel auf das Model gerichtet und hellt dann nur die gewünschte Fläche auf. Sollte das Gesicht noch zu wenig Licht haben, kannst du die Blitzleistung erhöhen.

i100f16s200p16d50

Kameraeinstellungen:
i100 = ISO 100
f16 = Blende 16
s200 = Verschlusszeit 1/200

Blitzeinstellungen:
p16 = Blitzpower 1/16 (max. Zoom)
d50 = Distanz zum Model 50 cm

Vermeide direktes Sonnenlicht oder helle Lampen. Sonst kannst du die Technik fast überall drinnen anwenden. Klar, es ist nicht perfekt und braucht oftmals noch ein bisschen Nachbearbeitung. Wir haben beim Fotoshooting im Video quer durchs Büro fotografiert. Sehr helle Lampen sowie die Fenster waren im Hintergrund auf dem Foto noch leicht zu erkennen. Mit Adobe Lightroom kannst du ohne viel Aufwand den Hintergrund abdunkeln. Besser wird das Foto, wenn das Model vor einem schwarzen, nicht reflektierenden Hintergrund steht.

Mitarbeiter/Model Luca aus dem Video
Mitarbeiter Fabio: Je nachdem, wie das Gesicht ausgerichtet ist, verändert sich die Lichtsituation.

Verwendete Produkte

  • D810 Body (36.30MP, 7FPS)
  • D810 Body (36.30MP, 7FPS)
  • D810 Body (36.30MP, 7FPS)
CHF 2850.–
Nikon D810 Body (36.30MP, 7FPS)
Nikon Schweiz Ware mit 3 Jahren Nikon Swiss Garantie. Die D810 brilliert mit 36 MPixeln, bis zu 7 Bildern pro Sekunde und beeindruckenden Full-HD-Videos.
15

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • AF-S Nikkor 50mm F1.4G (50 mm, 1.40 x)
  • AF-S Nikkor 50mm F1.4G (50 mm, 1.40 x)
  • AF-S Nikkor 50mm F1.4G (50 mm, 1.40 x)
Showroom
CHF 449.–
Nikon AF-S Nikkor 50mm F1.4G (50 mm, 1.40 x)
Das hochwertiges 50 mm Objektiv mit leisem AF-Motor ist optimal für Aufnahmen mit wenig Licht.
28

Verfügbarkeit

Postversand

  • 6 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • SB-700 Speedlight (Aufsteckblitz)
  • SB-700 Speedlight (Aufsteckblitz)
  • SB-700 Speedlight (Aufsteckblitz)
Showroom
CHF 295.–
Nikon SB-700 Speedlight (Aufsteckblitz)
30

Verfügbarkeit

Postversand

  • 9 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Strato II, Nikon
  • Strato II, Nikon
  • Strato II, Nikon
CHF 159.–
Phottix Strato II, Nikon

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 2 – 4 Tage
    1 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 4 – 6 Tage
    Aktuell 1 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Lampenstativ Pro WT-806, 256cm
  • Lampenstativ Pro WT-806, 256cm
  • Lampenstativ Pro WT-806, 256cm
CHF 46.–
Walimex Lampenstativ Pro WT-806, 256cm
Sehr stabiles und hoch belastbares Lampenstativ Federdämpfung in jeder Sektion Max. Belastbarkeit: 6kg
14

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: Nur noch 1 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Snap Tilthead Neiger
  • Snap Tilthead Neiger
  • Snap Tilthead Neiger
CHF 51.80minus 20% mit Gutscheincode
Manfrotto Snap Tilthead Neiger
Innovativer Blitzneigekopf mit Blitzschuh und Schirmhalterung
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Es geht noch besser

Im Studio vor einer weissen Wand mit den gleichen Kameraeinstellungen und drei Elinchrom-Studioblitzen mit passenden Softboxen ist noch mehr möglich. Das Licht wird weicher und das Hautbild schöner.

Mitarbeiter Raphael und Sebastian vor einer weissen Wand im Studio, beleuchtet mit drei Elinchrom-Blitzen.
Mitarbeiter Manuel, ebenfalls im Studio beleuchtet mit zwei Elinchrom-Blitzen.

Ergänzung zum Kommentar: «Leider fehlt mir der externe Blitz»

Mit Blitz oder Studiolicht funktionieren Low-Key-Fotos am besten. Du kannst aber auch ohne Blitz zu einem ähnlichen Ergebnis kommen. Luca und ich haben uns deshalb nochmals kurz Zeit genommen und das Bild ohne Blitz gemacht. Dafür ist Luca nahe ans Fenster vor einem schwarzen Vorhang gestanden. Den Vorhang haben wir fast ganz zugezogen, sodass nur noch wenig Licht auf sein Gesicht fiel.

Mitarbeiter/Model Luca. Kameraeinstellungen: Iso 100, Blende 1.4, Verschlusszeit 1/200.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>So bearbeite ich Porträtfotos</strong> in Adobe Lightroom
FotografieKnowhow

So bearbeite ich Porträtfotos in Adobe Lightroom

Ferien! Noch keine passende Kamera?!
News & Trends

Ferien! Noch keine passende Kamera?!

Unsere 6 Zubehör-Must-Haves
News & Trends

Unsere 6 Zubehör-Must-Haves

User

Thomas Kunz, Zürich

  • Photographer

14 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User Anonymous

Bin sonst kein Fan der Selbstdarsteller/innen hier, ABER dieser Beitrag, insebesondere mit der kleinen Geschichte dazu, hat mir wirklich sehr gefallen.
Leider fehlt mir der externe Blitz, aber das kann ja noch werden.
chapeau und vielen Dank.

21.02.2018
User Thomas Kunz

Hi. Danke für dein Feedback! Wir haben für dich noch eine Ergänzung im Bericht hinzugefügt.

21.02.2018
User Misch_86

Bei Yongnuo bekommst du einen potenten Blitz (YN-560) mit Funktrigger (der Blitz hat einen Empfänger integriert) für 70 Franken.

Habe 6 davon und bin unglaublich zufrieden.

Über 4 Jahre sind zwei "durchgebrannt" (lassen sich nur noch auf 100% Leistung betreiben), aber für den Preis von einem Nikon SB800 bekommt man 7-8 Yongnuo Blitze. (Und die Nikons leben auch nicht ewig!)

22.02.2018
Antworten
User Chabopat7

Warum Blende 16? Die schärfste Blende ist fast bei jedem Objektiv f8?!

21.02.2018
User manuelmuggli

Vermutlich weil bei 50cm Abstand sonst zu viel ausser Fokus wäre. Bei f16 sind ca. 8 cm im Vergleich zu ca 4cm bei f8.

21.02.2018
User Thomas Kunz

Hi Chabopat7. Mit Blende f8 wäre der Hintergrund zu hell.

21.02.2018
User Chabopat7

Aber dann mach doch einfach eine kürzere Verschlusszeit?

21.02.2018
User Thomas Kunz

Der eingesetzte Funkfernauslöser von Phottix funktioniert nur bis Sync Speed 1/250.

22.02.2018
User Misch_86

Verschlusszeit geht minimal 1/250s je nach Blitzgerät und Kamera. Manche Kameras schaffen auch nur 1/160s mit Blitz. (Sonst sieht man den Vorhang vom Verschluss im Bild)


Die D810 kann iso64, auf das Objektiv könnte ein ND-Filter geschraubt werden, etc.

Alles günstige Lösungen..

22.02.2018
Antworten
User Anonymous

Low-Key cooler Beitrag

21.02.2018
User MrPlow

Und wieder was gelernt. Guter Beitrag - vielen Dank! :-)

21.02.2018
User geryscherz

Danke für diesen tollen Artikel. Die i100f16s200p16d50 werde ich ausprobieren. ;-)

22.02.2018
User simonb.

Heute die Kinder durchs Haus gejagt Blitz in der linken Hand und rechts meine alte 500D. Wollte mich bereits länger einmal mit Low Key beschäftigen und dachte das sei Hexerei 😁 der Bericht schön knackig auf den Punkt mit gutem Intro! Danke

22.02.2018
User pballmann

Gestern gleich spontan ausprobiert. Coole Sache, gar nicht so schwer. Macht Spass :-)

23.02.2018