Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
HeimkinoAktionsangebote 128

Kein TV-Fehlkauf mehr dank Gratis-Rückgabe bis 12. Juni

TV-Fehlkauf? Kein Ding. Kaufst du deine neue Glotze bis zum 31. Mai, hast du die Möglichkeit, sie bis zum 12. Juni gratis zurückzugeben, sofern du nicht zufrieden bist.

Manchmal kaufst du etwas, das du so richtig toll findest und wo du genau weisst, dass du es bis in alle Ewigkeit lieben wirst. Ganz bestimmt. Ein 75-Zoll-Fernseher zum Beispiel. Kaum alles eingestöpselt und betriebsbereit, merkst du, dass der Funke doch nicht so recht rüberspringen will. Frust macht sich breit.

Damit dir das nicht passiert, machen wir für kurze Zeit eine gratis Gratis-Rückgabe-Aktion. Denn normalerweise fällt bei einer Rückgabe eine 10-Prozent-Gebühr an. Diese entfällt aber bis 12. Juni, sofern du deinen TV zwischen dem 13. und 31. Mai bei uns gekauft hast.

Hier nochmals im Überblick

  • Kaufen: Zwischen dem 13. und 31. Mai 2018
  • Zurückgeben: Bis 12. Juni 2018

Wie erfasse ich eine Rückgabe?

  1. Klicke in deinem Profil auf «Bestellungen» und dann auf die entsprechende Bestellung, die du zurückgeben möchtest
  2. Scrolle runter und öffne den «Produkte»-Reiter
  3. Klicke auf «Rückgabe erfassen»
  4. Wähle den «Rückgabe Grund» sowie den «Verpackungs-Zustand»

Wer trägt die Lieferkosten bei Rückgabe?

Die musst du leider selbst tragen. Bei einem sehr grossen Fernseher, wo es eher schwierig wird, mit 1.90 Meter Bilddiagonalen den Schalter zu belagern, kannst du dich direkt bei unserem Kundendienst digitec@digitec.ch melden, sodass wir eine Abholung eines Kuriers gegen Entgelt bei dir zu Hause veranlassen können.

Du kannst deinen TV aber selber im Shop zurückbringen, sofern dieser nicht mehr als 35 Kilo wiegt. Dann gibt's nämlich gar keine Lieferkosten.

Die oben dargestellten Transportpreise müssen nicht zwingend auf alle Produkte, die zurückgegeben werden, zutreffen.

Das System zeigt aber immer noch 10% Bearbeitungsgebühren an?

Aus systemtechnischen Gründen werden die 10-Prozent-Gebühren immer noch angezeigt. Sie werden aber nicht verrechnet.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>LGs neue OLED-TVs</strong> kommen im Juni – ich habe sie schon gesehen
HeimkinoNeuheiten

LGs neue OLED-TVs kommen im Juni – ich habe sie schon gesehen

Launch-Event in Zürich: Die <strong>neuen QLED-TVs von Samsung</strong> sind da
HeimkinoNeuheiten

Launch-Event in Zürich: Die neuen QLED-TVs von Samsung sind da

Kauf <strong>QLED</strong>, such dir ein Geschenk aus
HeimkinoAktionsangebote

Kauf QLED, such dir ein Geschenk aus

12 Kommentare

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.


User Nils8107

Gratis mit Gebühren.

13.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User MisterWood

So kann man die Vorgaben des Bundes betreff Wucherzins umgehen.

13.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Ihr bekommt ein saugeiles angebot und dann motzt ihr noch. Wollt ihr einfach geld bekommen für keine Bestellung?

14.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User väterlicherGeri

An alle dies falsch verstanden haben: Der Artikel ist leider extrem verwirrend geschrieben. Die Idee ist, dass es NORMALERWEISE eine 10% Gebühr gibt, diese aber aufgrund der Aktion entfällt ;-)

14.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User HighChargeK

Der Artikel enthält einen Plottwist, welchen scheinbar einige nicht gelesen/verstanden haben. Jetzt stellt sich die Frage, ist der Artikel schlecht geschrieben oder die Leute zu schlecht im Lesen?

13.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Er ist schlecht geschrieben. Eine Einleitung am Satzanfang à la "Normalerweise wird bei einer Rückgabe eine Bearbeitungsgebühr von 10% fällig, die bis zum 12. Juni allerdings wegfällt" wäre eindeutig.

14.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User MGübeli

Selbst bei digitec; wo Gratis steht stecken Gebühren dahinter :-)
Als Überschrift hätte ja stehen können;
Kein TV-Fehlkauf mehr dank Geringer-Rückgabegebühr bis 12. Juni

13.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User GabExMachina

Ausgesprochen widersprüchlich formuliert:

"Kleines Aber: Eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% des Kaufpreises wird veranschlagt."

Später im Text:

"Keine Sorge. Bis zum 12. Juni kannst du deinen Fehlkauf gratis zurückgeben, ohne die 10-Prozent-Gebühr."

Jeder möge dies interpretieren wie er will.

13.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User TobiasAT

Versteh nicht wo hier die "Promotion" ist? Es gilt doch mittlerweile für fast alle Produkte eine Rückgabemöglichkeit von 30 Tagen (siehe Rückgaberichtlinien 1.1). Da es weiterhin den 10% Abzug gibt ist es praktisch keine Ausnahme zur normalen Rückgabe. Vielleicht ist es einfach eine Erinnerung.

13.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User wyrsch_martin

Wer richtig liest ist klar im Vorteil. Es steht doch da, dass die 10% nur angezeigt und nicht verrechnet werden.

13.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Armes armes Digitec ihr werdet immer schlimmer...... Das ist doch nicht gratis das ist wiedermal kundenverarsche wie mit euren Cashback angeboten.

13.05.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.