Jetzt kaufen: Apple Watch Series 6 und Apple Watch SE
Neu im SortimentMobile

Jetzt kaufen: Apple Watch Series 6 und Apple Watch SE

Darius Affolter
Zürich, am 18.09.2020
Alle Jahre wieder: Der September ist ein Apple-Monat. Dieses Jahr trifft das zumindest auf das iPad sowie die Apple Watch zu, namentlich das Flaggschiff Apple Watch Series 6 sowie die günstigere Watch SE. Ganze 66 neue Uhren in verschiedensten Farben und Ausführungen sind neu im Sortiment.

Zunächst leuchtet der Scheinwerfer natürlich auf die neue Apple Watch Modelle der Series 6. Danach schauen wir uns aber auch noch die Watch SE an. Zur Auswahl stehen jeweils GPS Versionen sowie GPS+Cellular Versionen. Letztere sind Modelle mit 4G, mit denen du per eSIM auch ohne dein Handy in der Nähe telefonieren kannst. Auch die Nike Modelle sind wieder überall mit dabei.

Bis die neue Apple Watch bei dir ist, brauchst du je nach Modell noch etwas Geduld. Wir sind stark darum bemüht, auf Anfang Oktober liefern zu können.

Apple Watch Series 6

Hier geht's zu allen Series 6 Modellen.

Das neuste Feature der Apple Watch ist der SpO2 Sensor (auch bekannt als Pulsoxymeter), welcher den Sauerstoff-Gehalt des Blutes ermitteln kann. Das Resultat, beispielsweise 94%, ist ein wichtiger Hinweis für den Gesundheitszustand des Herz-Kreislauf-Systems.

Im Vergleich zum unmittelbaren Vorgänger Series 5 hat die neue Series 6 auch noch ein (bis zu 2.5x) helleres Display einen (bis zu 20%) schnelleren Prozessor. Die Akkulaufzeit bleibt mit ca. 18 Stunden gleich lang.

Series 6: Specs und Funktionen im Überblick

  • Gehäusedurchmesser: 40 mm oder 44 mm (je nach Modell)
  • Gehäusematerial: Aluminium oder Edelstahl (je nach Modell)
  • Gewicht: zwischen 30 g und 37 g (je nach Modell)
  • Akkulaufzeit: 18 h
  • Betriebssystem: WatchOS
  • Armband: Silikon oder Milanese (je nach Modell)
  • Armband austauschbar: Ja, es gibt Wechselarmbänder für die 44mm Apple Watch und für die 40mm Apple Watch
  • Kompatibilität: iOS
  • Display-Technologie: OLED
  • Display-Schutz: Gehärtetes Ion-X-Glas
  • Display-Grösse: 1.57'' oder 1.78''
  • Auflösung: 324 x 394 Pixels
  • Speicher: 32 GB
  • Wasserdicht: Bis 50m (5 ATM)
  • Komponenten: Mikrofon und Lautsprecher
  • Konnektivität NFC, WLAN und Bluetooth
  • Sensoren: Gyroskop, Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Herzfrequenzsensor, Kompass, Barometer Sensor, Elektronischer Herzsensor und Pulsoximeter (SpO2)
  • Funktionen: EKG, Blutsauerstoffsättigung (SpO2), Aktivitätstracking mit zahlreichen Sportfunktionen, Zahlungssystem (Apple Pay), Touchscreen, Wecker, Timer, Kalender, Stoppuhr, Smart Notifications, Kalorienverbrauch, Musikfunktionen, Musikspeicher, Find my phone, Anrufe tätigen und abnehmen, Wetter, Kamerasteuerung, Sprachsteuerung (Siri), Pulsmessung, Schrittzähler, Sturzerkennung, Schlafaufzeichnung und viele mehr

Mit dieser grossen Auswahl an Watch Faces kannst du jeden Tag einen neuen Style wählen. Die Watch Faces gibt es übrigens auch für die Watch SE.

Apple Watch SE

Ähnlich wie das iPhone SE möchte Apple mit der Apple Watch SE durch einen tieferen Preis eine noch breitere Masse ansprechen. Mal schauen, ob der Plan aufgeht. Die Modelle sehen jedenfalls gut aus. Sie kombinieren Elemente vom Series 6 Design mit beliebten Funktionen der bisherigen Apple Watches und sind erhältlich in den Modellen Nike, GPS sowie GPS+Cellular.

Im Vergleich zur Series 3 bietet die Watch SE einen schnelleren Prozessor, grösseren Bildschirm und eingebauten Kompass sowie die Funktionen internationale Notrufe und Sturzerkennung.

Verglichen mit der Series 4 und 5 fehlt bei der Watch SE die EKG-Funktion und der Always-on Bildschirm. Auch die Auswahl ist etwas beschränkter. Dafür ist sie aber einiges günstiger.

Hier geht's zu allen Apple Watch SE Modellen.

Watch SE: Specs und Funktionen im Überblick

  • Gehäusedurchmesser: 40 mm oder 44 mm (je nach Modell)
  • Gehäusematerial: Aluminium
  • Gewicht: zwischen 30 g und 37 g (je nach Modell)
  • Akkulaufzeit: 18 h
  • Betriebssystem: WatchOS
  • Armband: Silikon oder Nylon (je nach Modell)
  • Armband austauschbar: Ja, es gibt Wechselarmbänder für die 44mm Apple Watch und für die 40mm Apple Watch
  • Kompatibilität: iOS
  • Display-Technologie: OLED
  • Display-Schutz: Gehärtetes Ion-X-Glas
  • Display-Grösse: 1.57'' oder 1.78''
  • Auflösung: 324 x 394 Pixels
  • Speicher: 32 GB
  • Wasserdicht: Bis 50m (5 ATM)
  • Komponenten: Mikrofon und Lautsprecher
  • Konnektivität NFC, WLAN und Bluetooth
  • Sensoren: Gyroskop, Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Herzfrequenzsensor, Kompass, Barometer Sensor
  • Funktionen: Aktivitätstracking mit zahlreichen Sportfunktionen, Zahlungssystem (Apple Pay), Touchscreen, Wecker, Timer, Kalender, Stoppuhr, Smart Notifications, Kalorienverbrauch, Musikfunktionen, Musikspeicher, Find my phone, Anrufe tätigen und abnehmen, Wetter, Kamerasteuerung, Sprachsteuerung (Siri), Pulsmessung, Schrittzähler, Sturzerkennung, Schlafaufzeichnung und viele mehr

Passende Armbänder zum Wechseln

Zusätzlich zu den 66 neuen Uhren gibt es auch 68 neue Armbänder. Von Silikon über Nylon und Leder bis zu Milanese – die Auswahl ist so gross, das sicher jede und jeder etwas für sich findet.

Mit der Kompatibilität verhält es sich wie bisher. Die 44mm (und 42mm) Armbänder passen zu 44mm Apple Watch, und die 40mm (und 38mm) Armbänder passen zur 40mm Apple Watch.

Apple Watch und Apple Fitness+.

Die Apple Watch hilft dir auch beim Fitbleiben, denn sie lässt sich kombinieren mit dem neuen Service Apple Fitness+. Zum Start wird Apple Fitness+ jedoch nur in Australien, Grossbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland und den USA erhältlich sein. Die Schweiz muss sich also noch etwas gedulden.

Mehr davon? Folge mir!

Du interessierst dich für Wearables und Mobiltelefon Zubehör? Verpasse künftig keine Neuheiten und Aktionen mehr. Einfach diesen Link wählen und auf «Autor folgen» klicken.

20 Personen gefällt dieser Artikel


Darius Affolter
Darius Affolter
Category Development Manager, Zürich
Ein Tag ohne Sport und Musik ist ein verschwendeter Tag. Meine Leidenschaft gilt dem Triathlon und mein Zuhause verlasse ich nie ohne Kopfhörer und Smartwatch. Um mit der Digitalisierung im Alltag Schritt zu halten, probiere ich laufend neue Geräte aus und bleibe immerzu neugierig.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren