Huawei Mate30 Pro: Das Android-Open-Source Phone jetzt bei digitec
Huawei Mate30 Pro: Das Android-Open-Source Phone jetzt bei digitec
Huawei Mate30 Pro: Das Android-Open-Source Phone jetzt bei digitec
Neu im SortimentMobile

Huawei Mate30 Pro: Das Android-Open-Source Phone jetzt bei digitec

Andrea Jacob
Zürich, am 04.12.2019
Bereits im Oktober wurde das neue Mate30 Pro in München von Richard Yu persönlich vorgestellt. Vorher wurde lange gemunkelt, ob Huawei das Mate-Flagship, welches für Innovation und neue Technologie steht, überhaupt bringt. Einige Wochen später ist es nun soweit. Ich bringe dir das AOS-Smartphone in den digitec Webshop.

Diese Hardware ist ein wahrer Augenschmaus. In München durfte ich es das erste mal in der Hand halten und freue mich seither extrem es in die Schweiz zu bringen. Das Display mal wieder ein Knaller vor allem mit der Side-Touch-Funktion, das Kamera-Design genial umgesetzt, Kirin 990 lässt dich völlig auf Speed, der Akku hält gewohnt durch und durch und durch...

Mobiltelefon
Mate 30 Pro (256GB, Silver, 6.53", Dual SIM, 40Mpx)
1099.–ohne Google Mobile Services
Huawei Mate 30 Pro (256GB, Silver, 6.53", Dual SIM, 40Mpx)

Dieses Produkt verwendet Huawei Mobile Services (HMS) anstelle von Google Mobile Services (GMS), was bedeutet, dass die Apps von Google nicht vorinstalliert sind.

Keine vorinstallierten Google Services

Für dich ist folgende Information besonders wichtig. Dieses Smartphone hat keine vorinstallierten Google Services. Den Hinweis siehst du auch auf der Produktseite. Wenn du das Mate30 Pro also in Empfang nimmst, dann wirst du darauf kein Google Maps, Gmail oder dergleichen finden. Mehr Informationen, wie Android-Open-Source funktioniert findest du hier.

FAQ zum Huawei Mate 30 Pro kannst du hier lesen.

Sitzt du? – Hier die Specs

  • 6.53" OLED Display (2400 × 1176 px, 409 ppi)
  • Kirin 990 Prozessor
  • Android Open Source (AOS), EMUI 10.0
  • 8 GB RAM, 256 GB Speicher
  • erweiterbarer Speicher um bis zu 256 GB
  • Frontkamera: 32 MP + Swing
  • Hauptkamera: 40 MP + 40 MP + 8 MP + ToF
  • 4 500 mAh Akkukapazität
Placeholder image
placeholder

placeholder

Meine Highlights des Mate30 Pro

Side-Touch-Funktion: Das zu 88° gekrümmte Display an den Rändern hat jetzt einen berührungsempfindlichen Bereich und lässt damit Tasten unnötig werden. Mit dem leichten Tippen an der Seite kannst du Lautstärke anpassen oder beim Gamen die Vierfingersteuerung aktivieren. Es fällt wirklich einfach und war für mich direkt intuitiv.

Gesten-Steuerung: Erstmalig habe ich Gestensteuerung bei einem LG getestet. Lässt sich hier nun nicht vergleichen, da dieser mit einem Venenscanner verbunden war. Beim Mate30 Pro kommt die 3D-Frontkamera zum Zug. Klar, der nutzen ist noch nicht allzu gross. So kann man mit der Gestensteuerung das Smartphone entsperren, zwischen Dateien wechseln, Musik vor und zurück spielen und Screenshots machen ohne das Display zu berühren. Ich bin mir sicher: In den nächsten Jahre wird es noch mehr Anwendungen geben, die sich dann wirklich rentieren.

Videos bei schlechtem Licht: ISO 51200. Genau das hilft dir bei extrem schlechten Lichtverhältnissen noch gute Videos zu machen. Skylines oder Nordlichter sind hier der Klassiker, mit denen Huawei wirbt. Ich sehe den Nutzen für dich tatsächlich in abendlichen Stadtaufnahmen, Konzerten und vielem mehr. Mit in meine Highlights spielt die neue Funktion des Video-Bokeh-Effekt ein. Sieht schön aus und ist doch fast schon überlebensnotwendig für die Generation TikTok.

Andere Farben und 5G?

Im Moment wird in der Schweiz nur die Farbe Silver gelauncht. Weitere Farben oder Ausführungen, wie die vegane Leder-Variante sind vorab nicht erhältlich. Dies kann sich jedoch mit dem Erfolg des Geräts auch schnell ändern. Das gleiche gilt für 5G, welches wir jetzt noch nicht anbieten können. Ebenfalls davon betroffen ist das Huawei Mate30 RS, also die Porsche Design Edition. Wer eines dieser Exoten wünscht, der muss sich in Geduld üben und die Situation beobachten und abwarten. Sobald sich etwas tut, werde ich darüber berichten. Folg mir also einfach als Autorin.

Was tun mit deinem alten Handy? – Wiederverkaufsplattform oder Trade-In

Wenn du dein altes Smartphone nun aus seinem treuen Dienst entlassen möchtest, dann kannst du zwei Wege wählen. Türchen Nr.1 ist unsere Wiederverkaufsplattform die du für bei Digitec Galaxus gekaufte Geräte verwenden kannst. Gehe dazu in dein Benutzerprofil und klicke auf «Produkte verkaufen». In wenigen Schritten kannst du dein Smartphone für andere User zum Verkauf anbieten. Detaillierte Informationen findest du hier.

Placeholder image
placeholder

placeholder

Wenn du dein Geräte bei einem Recommerce Unternehmen in den Ankauf geben möchtest, dann kannst du zum Beispiel verkaufen.ch wählen. Klick dein Gerät an und teile die Information zum Zustand mit. Danach siehst du dein Rückkauf-Angebot. Der Versand zu verkaufen.ch ist gratis.

Folge mir in die Handy-Welt?

Wenn du nichts verpassen willst, über alle Neuheiten, dann folge mir am besten als Autorin. Ich halte dich auf dem Laufenden.

18 Personen gefällt dieser Artikel


Andrea Jacob
Andrea Jacob
Category Marketing Manager, Zürich
Mein Kopf ist vollgestopft mit Ideen. Und es werden jede Minute mehr. Ich diskutiere gerne und bilde mir eine Meinung. Ich liebe Motorisiertes. Ich liebe Gadgets. Hier bin ich genau richtig.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren