Review

Für euch getestet: 360Fly

Ovidiu Oprea
Zürich, am 20.12.2015
Als begeisterter Hobby-Fotograf und inoffizieller Digitec Galaxus Hausfotograf habe ich mir die 360Fly geschnappt und sie für euch auf Herz und Nieren getestet. Seht selbst!

Ich war sehr aufgeregt, als ich hörte, dass wir eine 360°-Kamera zum Testen bekommen werden. Bis dahin hatte ich mich noch nie selbst mit 360°-Aufnahmen befasst – ausser mit der Google Cardboard natürlich…;) Fazit meines Tests: super für spontane Aufnahmen und für Reiseblogger, die keine 100% perfekt hochaufgelösten Aufnahmen brauchen.

Die 360Fly bietet einige gute Features, wie 360 Grad Live View Rundumsicht auf dem Smartphone, interner Speicher und eine gut aufgebaute App, welche das sofortige Teilen der gerade aufgenommenen Clips zulässt. Die Kamera ist zudem mit dem gesamten Gopro-Zubehör kompatibel und auch ohne Case 35m wasserdicht. Sie eignet sich also wunderbar, wenn man in einer neuen Stadt o.Ä. ist und Aufnahmen macht, welche man anschliessend teilen möchte – für einen Reiseblogger sehr interessant!

Enttäuscht war ich etwas von der Qualität der Aufnahmen. Für jemanden, der sich mit der Ästhetik von Bewegtbild auseinandersetzt, leider ungeeignet. Im Video haben wir einige der Aufnahmen verwendet, die wir mit der 360Fly gefilmt haben, damit ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt… darin verlinkt dann auch ein längeres Video, welches nur die 360Fly Aufnahmen zeigt.

Actionkamera
/>
360Fly 360° Videocamera (30p)
360Fly 360° Videocamera (30p)

Die bis 35 Meter wasserdichte, kugelrunde und 200 Gramm leichte Actionkamera zeichnet alles auf, was sich 360 Grad horizontal und 240 Grad vertikal um dich herum abspielt.

9 Personen gefällt dieser Artikel


Ovidiu Oprea
Ovidiu Oprea
Category Management Coordinator, Zürich
In der Schule habe ich Fotos analog entwickelt und als 20-Jähriger meine erste Spiegelreflex gekauft. Von MFT bis Mittelformat standen bei mir schon viele Kameras zur Auswahl. Mein G.A.S. (Gear Acquisition Syndrome) konnte ich heilen und jetzt helfe ich jedem, damit er oder sie die perfekte Kamera findet.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren