Fractal Designs beliebtes PC Gehäuse «Meshify» hat einen Nachfolger!
Neu im Sortiment

Fractal Designs beliebtes PC Gehäuse «Meshify» hat einen Nachfolger!

Yannick Cejka
Zürich, am 13.11.2020
Mit dem neuen Meshify 2 setzt Fractal auf das bewährte Design und Konzept des Vorgängers Meshify S2. Hinzukommen kleine, aber feine Verbesserungen. Welche technischen Änderungen dich beim neuen PC Gehäuse erwarten erfährst du hier.

Heute vor zwei Jahren, hat mein Kollege Jan das Meshify S2 vorgestellt. Jetzt ist es endlich soweit und das Nachfolger-Modell «Meshify 2» ist am Start. Fractal nennt es auf seiner Homepage selbst: «a classic evolved», denn in puncto Details lässt Fractal Design bei seinen Cases nichts zu wünschen übrig. Fractal Design bleibt sich mit dem neuen Gehäuse im Design treu. Mit der Möglichkeit bis zu zwei Tripple-Radiatoren einzubauen, wird so ziemlich das Maximum aus einem Gehäuse dieser Grösse herausgeholt. Ich selbst, ehemaliger R6 sowie Define Nano S Besitzer, setze auf dieses simple aber schönen Gehäuse. Die Gehäuse bieten viel Platz, ein einfaches Kabelmanagement, gute Lüfter- sowie Radiatoren-Plätze und vor allem: Geniale Verarbeitung.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Die neuen Cases gibt es in zwei unterschiedlichen Grössen. Das Standard Gehäuse als Meshify 2 und für die Platzhungrigen unter euch, das Meshify 2 XL. Beide Ausführungen gibt es in mit oder ohne Seitenfenster und in verschiedenen Schwarz-Weiss-Kombinationen. Ich habe dir bei den Cases die wichtigsten Eigenschaften aufgeführt.

Meshify 2

  • Bis E-ATX Mainboards (285 mm Breite)
  • 6 3.5/2.5" Halterungen inklusive, 14 Positionen
  • USB-C Anschluss am Front-Panel und zwei weitere USB-Ports (2 × USB 3.0)
  • Hohe Kompatibilität für Wasserkühlungen (2 × Triple-Radiator in Top und Front, 1 × Dual im Boden)
  • Unterstützung für bis zu 9 Gehäuselüfter, 3 bereits verbaut
  • Eingebauter Nexus+ SmartHub, welcher das Steuern von 6 Gehäuselüftern erlaubt
  • Durch Dämmmaterial an der Seite, Front und Oberseite auf einen leisen Betrieb ausgelegt
  • Kratzfestes Glas über die gesamte Seite für einen guten Einblick ins Innere

Meshify 2 XL

  • Bis E-ATX Grösse und SSI-Mainboard-Support (CEB,EEB)
  • 6 × 3.5/2.5" Halterungen inklusive, 18 Positionen
  • USB-C Anschluss am Front-Panel und zwei weitere USB-Ports (2 × USB 3.0)
  • Hohe Kompatibilität für Wasserkühlungen (2 × Quad-Radiator in Top und Front, 1 × Dual im Boden)
  • Unterstützung für bis zu 9 Gehäuselüfter, 3 bereits verbaut
  • Eingebauter Nexus+ SmartHub, welcher das Steuern von 6 Gehäuselüftern erlaubt
  • Durch Dämmmaterial an der Seite, Front und Oberseite auf einen leisen Betrieb ausgelegt
  • Kratzfestes Glas über die gesamte Seite für einen guten Einblick ins Innere

Ich brauche mehr Infos!

Wie gut ist der Airflow? Was kann ich alles einbauen? Falls du dir diese Fragen auch stellst, kannst du den Bericht von meinem Kollegen Kevin hier anschauen:

Die 2 folgt auf die 2: Fractal Design *Meshify 2 im Test**Video
ReviewGaming

Die 2 folgt auf die 2: Fractal Design Meshify 2 im Test

Gewinnspiel

Vielen Dank für die vielen Teilnahmen beim Gewinnspiel. Wir haben den glücklichen Gewinner kontaktiert.

Gewinne ein Meshify 2 Gehäuse von Fractal Design

Der Gewinner der Verlosung wir per E-Mail informiert.

Der Wettbewerb ist inzwischen beendet.

200 Personen gefällt dieser Artikel


Yannick Cejka
Yannick Cejka
Junior Category Marketing Manager, Zürich
Computer bauen war schon immer eine Leidenschaft von mir. Früher möglichst gross und mit viel LED, heute eher klein und leise. SFF for the win.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren