Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktpromotion

Erlebe Android neu: Mit dem Huawei Mate 9

«Je mehr du es nutzt, desto smarter wird es». Mit seinem neusten Flagship Mate 9 will Huawei dir ein völlige neues Android-Erlebnis bieten – und deine Erwartungen übertreffen.

Heute hat die Huawei Consumer Business Group (CBG) an einer gewohnt exklusiven Veranstaltung in München das neue Huawei Mate 9 enthüllt. Das neuste Mitglied der Mate-Serie will für eine bahnbrechende Android-Erfahrung sorgen – mit der schnellsten momentan erhältlichen Rechenleistung, eine wegweisenden SuperCharge-Technologie und einem beeindruckenden Nutzererlebnis.

Mate 9 (5.90", 64GB, Dual SIM, 12MP, Space Gray)
Show- room
CHF 699.–UVP 898.–1
Huawei Mate 9 (5.90", 64GB, Dual SIM, 12MP, Space Gray)
Einen Schritt voraus: Das neueste Mate-Smartphone bietet ein bahnbrechendes Android-Erlebnis und liefert leistungsfähige Performance, Batterie und UX-Fortschritte

Gesamtbewertung

12

4.8 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Design
Leistung
Ausstattung
Verarbeitung
Bildqualität
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 8-10 Tage

Abholen

  • Basel: ca. 8-10 Tage
  • Bern: ca. 8-10 Tage
  • Dietikon: ca. 8-10 Tage
  • Kriens: ca. 8-10 Tage
  • Lausanne: ca. 8-10 Tage
  • St. Gallen: ca. 8-10 Tage
  • Winterthur: ca. 8-10 Tage
  • Wohlen: ca. 7-9 Tage
  • Zürich: ca. 8-10 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Neu: Importmodell in der Farbe Moonlight

Auf die Anfrage unserer Kunden haben wir folgendes Modell importiert. Der Preisunterschied ist auf die mit dem Import verbundenen Kosten zurückzuführen.

Mate 9 (5.90", 64GB, Dual SIM, 12MP, Moonlight Silver)
CHF 729.–UVP 898.–1
Huawei Mate 9 (5.90", 64GB, Dual SIM, 12MP, Moonlight Silver)
Einen Schritt voraus: Das neueste Mate-Smartphone bietet ein bahnbrechendes Android-Erlebnis und liefert leistungsfähige Performance, Batterie und UX-Fortschritte

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen


Jetzt gleich mit Abo vorbestellen und von top Gerätekonditionen profitieren!

  • Du möchtest eine neue Nummer oder deinen Provider wechseln? Du erhältst das Mate 9 bei uns zum Beispiel mit dem Swisscom infinity M 2.0-Neuabo für nur 159.– (bzw. xtra infinity 2.0 M für 109.–) oder dem Salt Plus Swiss Young-Neuabo für nur 109.–! Im Abo-Konfigurator erhältst du eine Übersicht zu allen weiteren Abo-Angeboten.
  • Du möchtest dein bisheriges Abo verlängern? Wähle im Konfigurator deinen bisherigen Provider und erhalte innert kürzester Zeit eine Offerte per E-Mail zugesandt.
  • Hier geht's zum Abo-Konfigurator

Noch mehr Power & Akku-Kapazität

Hardware-technisch bietet der Kirin 960-Prozessor überragende Power: Gemäss Geekbench 4.0.0 Multi-Core-CPU Performance-Test und DDR-Performance-Prüfung ist er aktuell der weltweit stärkste Smartphone-Prozessor. Dank einem lernfähigem Algorithmus soll seine Arbeitsgeschwindigkeit über die Lebensdauer des Gerätes hinweg nicht sinken. Darüber hinaus schont er den 4000mAh-starken Akku, welcher mit SuperCharge (5A) in 20 Minuten auch wieder vollgetankt ist (gemäss Huawei 4x schneller als beim iPhone 7 Plus!).

EMUI wird intuitiver

Software-seitig will Huawei mit der fünften Version von EMUI, Huawei's hauseigener Benutzeroberfläche für Android, ein noch intuitiveres Nutzererlebnis bieten. Indem sich EMUI 5.0 an der Basis mehr an Stock Android orientiert, wird es für den einzelnen Nutzer deutlich einfacher werden, das Huawei Smartphone an seine Bedürfnisse anzupassen als bisher. Zudem soll EMUI 5.0 fähig sein, die Gewohnheiten seines Nutzers zu analysieren und sich entsprechend seinen Bedürfnissen anzupassen. Mehr dazu.

Top Kamera-System dank Zusammenarbeit mit Leica

Was wäre ein neues Flaggschiff ohne top Kamera? Wie schon beim im März vorgestellten P9, arbeitete Huawei dafür wieder mit dem deutschen Traditionsunternehmen Leica zusammen. Das Resultat: Eine Leica Dual-Kamera der 2. Generation mit einem 12MP/F2.2 RGB-Sensor, 20MP/F2.2 Monochrom-Sensor, 2-fachem Hybrid Auto-Fokus (inkl. Laser-, Phasendetektions-, Tiefen- und Kontrastfokus), optischem Bildstabilisator und Pixel Binning-Technologie. Letztere soll gut belichtete, scharfe Fotos bei schwachen Lichtverhältnissen garantieren.

Limited Special Edition – Huawei meets Porsche

Huawei und Porsche Design haben zusammen mit dem «Porsche Design Huawei Mate 9» einen neuen Höhepunkt erreicht, bei dem Luxus und Technologie miteinander verschmelzen. Das Prachtstück von einem Smartphone kommt inbesondere mit einem beeindruckenden, gewölbten 5.5 Zoll-AMOLED-Display, welcher in 2560x1440 Pixeln auflöst. Das geschmeidig geformte Gerät hat im Vergleich zur Standardversion satte 6GB RAM und 256GB interen Speicher unter der Haube. Zudem ist es leichter (169g) und schlanker (7.5mm).

Für Porsche-Fans: Das Luxus-Modell «Porsche Design Huawei Mate 9» – exklusiv in Graphite Matt Black – kann ab sofort vorbestellt werden:

Mate 9 Porsche Design (5.50", 256GB, Dual SIM, 12MP, Graphite Black)
Neu
CHF 1499.–
Huawei Mate 9 Porsche Design (5.50", 256GB, Dual SIM, 12MP, Graphite Black)

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

  • Verkaufsstart am 20.12.2016

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

User

Michelle Oehri

Von Heimautomatisierung, All IP bis hin zu den neusten Mobiles & Gadgets – im Bereich Telekommunikation und Netzwerk tut sich einiges! Welche Neuheiten bereichern unsere multimediale Galaxy? Und auf welche können wir getrost verzichten? Dem gehe ich mit grosser Neugier nach. Ausserhalb von digitec darf''s auch mal weniger «techy» dafür sportlich-herausfordernd, exotisch-abenteuerlich oder gediegen-gemütlich sein.

9 Kommentare

User groovenet

Werdet ihr das Mate 9 auch in anderen Farben ins Sortiment aufnehmen?
(Space Gray/Moonlight Silver/Champagne Gold/Mocha Brown/Ceramic White)

05.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Michelle Oehri

Guten Morgen groovenet
Danke für Dein Interesse. Wir sind hier mit Huawei dran. Wenn uns weitere Farben geliefert werden können, werden wir diese ins Sortiment aufnehmen. Bei News melde ich mich gerne wieder.

07.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Michelle Oehri

Guten Morgen groovenet
Als Info zum Mate 9: Wir konnten inzwischen das Modell Silverlight importieren. Es wird in den nächsten Tagen – vor der offiziellen Version – ab Lager verfügbar sein.
digitec.ch/de/s1/product/hu...

21.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User groovenet

Vielleicht sollte man sich erst besser informieren bevor man die Datenschutzkeule auspackt. Die Analysen finden auf Systemebene statt. Welche Prozesse werden öfter benutzt. Welche Apps werden häufig gemeinsam/nacheinander benutzt.
Hier erklärt es der Hersteller:
youtu.be/__Cj-d3ap50

05.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User digifan23

OT #LinkCheck: Video wurde entfernt

06.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User christian.brodbeck

Ab wann ist das Huawei lieferbar?

25.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User rgraeflin

6gb für 1500 Franken? Bei Oneplus gibt es das für ca. 400 Franken mit einem Snapdragon 820

04.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Wohlstandskind

"Zudem soll EMUI 5.0 fähig sein, die Gewohnheiten seines Nutzers zu analysieren und sich entsprechend seinen Bedürfnissen anzupassen."
Und es gibt Leute die freiwillig wollen, dass alles Ausgewertet wird was man am Smartphone tut?
Komische Welt...

03.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dirk.joehri

Ich bin auch der "Datenschützer" aber warum freiwillig? Gewisse Auswertungen lassen sich nicht vermeiden, egal ob man es will oder nicht. Das EMUI 5.0 ist nichts im Vergleich zum richtigen Datenmissbrauch. (Telefon abhören, Standort feststellen, Nachrichten abfangen) das ist alles so oder so möglich. Oder einfach gesagt: wenn du nicht kontrolliert werden möchtest darfst du keine elektronische Geräte benutzen.

04.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo