Die finnische Sportuhr Suunto 9 Baro Titanium kannst du jetzt bei uns vorbestellen
Die finnische Sportuhr Suunto 9 Baro Titanium kannst du jetzt bei uns vorbestellen
Neu im SortimentSportSmartphone

Die finnische Sportuhr Suunto 9 Baro Titanium kannst du jetzt bei uns vorbestellen

Domenico Melina
Zürich, am 30.03.2021
Mit der 9 Baro Titanium bringt Sunnto eine weitere strapazierfähige und multifunktionale Smartwatch an dein Handgelenk. Das Premiummodell aus Titanium verfügt über eine Akkulaufzeit von 170 Stunden im GPS-Modus und über 80 Sportmodi. Der Verkaufsstart beginnt am 30.03.21.

Die Suunto 9 Baro Titanium ist ein Premium-Upgrade des Flaggschiffs der Marke Suunto, die für die anspruchsvollsten Outdoor-Sportarten und Abenteuer entwickelt wurde. Zu den besonderen Funktionen gehören ein intelligentes GPS-System für ein optimales Batteriemanagement, umfassende Wetterbeobachtungsfunktionen und über 80 Sportmodi wie Wandern, Skifahren und Mountainbiken. Der Neuling erhält eine Navigations-Optimierung mit Komoot und leistet bis zu 170 Stunden GPS-Tracking. Das nächste Outdoor-Abenteuer kann also kommen!

Übersicht der neuen Funktionen

  • Bis zu 170 Stunden GPS-Akkulaufzeit.
  • Point-of-Interest-Navigation: Zielort unterwegs auf der Uhr oder vorher in der Suunto-App speichern und dann nahtlos zum Ziel navigieren
  • Neue minimalistische Geometrie mit einer Titan-Lünette, die die Uhr zur leichtesten der Suunto 9-Serie macht und gleichzeitig eine hohe Haltbarkeit gewährleistet
  • Turn-by-Turn-Navigation mit Komoot, einem der führenden Routenplanungstools, inklusive Warnmeldungen, um sicherzustellen, dass du keine Abbiegung verpasst
  • Nach US-Militärstandards MIL-STD-810 getestet

Genaueres zur Suunto 9 Baro Titanium

Anhand von deinen bereits registrierten Aktivitäten und deinem Fitness Level kann dir die Suunto 9 Baro Titanium Trainingstipps geben. Stress-Level-Tracking und Schlafdatenaufzeichnung lassen dich wissen, ob du optimal erholt und bereit für eine Trainingsrunde bist. Dazu findest du diverse Übersichten in der App.

Die üblichen Funktionen wie zum Beispiel– Kalorienverbrauch, Distanzmessung, Wecker, Schrittzähler sind natürlich auch dabei. Zusätzlich kannst du in der App die Entwicklung deines VO2Max-Wertes nachschauen. Dies beschreibt deine maximale Sauerstoffaufnahme und ist ein beliebtes Mass für das Fitness-Level.

Akkulaufzeit und Ladekabel

Damit du sie überall laden kannst, bietet sich ein zusätzliches Ladekabel an:

Der passende Pulsgurt

Obwohl die Herzfrequenzmessung am Handgelenk von den allermeisten Sportuhren inzwischen ziemlich präzise erfasst wird, bevorzugen viele Sportler trotzdem die genauere Messung per Pulsgurt. Die Herzfrequenz sagt dir, wie stark du trainierst. Die Kenntnis über deine Herzfrequenz beim Training ermöglicht dir das Trainieren nach bestimmten Herzfrequenzzonen und die Einsicht, ob du zu streng, zu lasch oder genau richtig trainierst.

Mehr davon?

Du interessierst dich für Wearables? Prima! Gerne begeistere ich dich künftig mit tollen Neuheiten und Aktionen. Einfach diesen Link wählen und auf Autor folgen klicken.

7 Personen gefällt dieser Artikel


Domenico Melina
Domenico Melina
Senior Category Business Manager, Zürich

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren