Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktpromotion

Der neue Intel Compute Stick – verwandle deinen TV in einen PC!

Mit dem Intel Compute Stick «Cedar City» transformierst du deinen HDMI-ready Fernseher oder Monitor in einen voll funktionsfähigen PC. Einfach anschliessen und sofort loslegen!

Intel Compute Stick «Cedar City»

Compute Stick - Cedar City (Intel Core M3-6Y30, 4GB, SSD)
CHF 399.–
Intel Compute Stick - Cedar City (Intel Core M3-6Y30, 4GB, SSD)
Mit dem Intel Compute Stick "Cedar City" transformierst du deinen HDMI-ready Fernseher oder Monitor in einen voll funktionsfähigen PC – einfach anschliessen und loslegen!

Gesamtbewertung

4

5.0 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Design
Leistung
Ausstattung
Zuverlässigkeit
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Liefertermin anfragen

In dem kleinen Plastik-Gehäuse verbirgt sich ein kompletter PC, der nur noch an ein Display angeschlossen werden muss, damit es losgehen kann. Der Compute Stick ermöglicht, dass der Nutzer seinen eigenen PC immer mit sich herumtragen kann – auch in Situationen, in denen selbst ein Notebook zu gross wäre. Der PC-Stick passt perfekt in jede Hosen- oder Jackentasche und ist sofort einsatzbereit, egal wo und wann du ihn brauchst.

M5-Variante

Ab nächster Woche lieferbar: Der neue Intel Compute Stick «Cedar City» mit M5-Prozessor!

Compute Stick - Cedar City (Intel Core M5-6Y57, 4GB, SSD)
CHF 529.–
Intel Compute Stick - Cedar City (Intel Core M5-6Y57, 4GB, SSD)
Mit dem Intel Compute Stick "Cedar City" transformierst du deinen HDMI-ready Fernseher oder Monitor in einen voll funktionsfähigen PC – einfach anschliessen und loslegen!

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Liefertermin anfragen

Portabilität und Leistung

Ein Intel Compute Stick mit Intel Core M3-Prozessor bietet die Flexibilität, die Leistungsstärke eines PCs in einem Gerät zu haben, das in jede Tasche passt.

Auf Leistung ausgerichtet

Der Intel PC-Stick mag zwar klein sein, aber das, was in seinem Inneren steckt, sorgt für einen grossen Unterschied: Der Intel Core M3-Prozessor mit 4GB Arbeitsspeicher und 64GB integriertem Datenspeicher in Form einer SSD lässt keine Wünsche offen.

Praktisches Format

Er ist nicht wie ein Computer. Er ist ein Computer. Das gleiche Betriebssystem, die gleich hohe Grafikqualität und die gleichen Wireless-Funktionen wie ein vollwertiger Computer. Aber völlig andere Abmessungen.

Nach dem Auspacken direkt einsatzbereit

Auspacken, an den Fernseher anstecken und fertig. So einfach verwandelst du einen beliebigen HDMI-fähigen Fernseher oder Bildschirm in einen Computer.

Er bleibt auch dann kühl, wenn es heiss hergeht

Wer möchte einen Prozessor kaufen, aber nicht die volle Leistung bekommen? Der Intel PC-Stick liefert zuverlässige und schnelle Leistung und sein winziger, leiser Lüfter sorgt dafür, dass er nicht überhitzt. Remo Pascale, Category Leader Systems und Hauptdarsteller im obenstehenden Video, hat ausserdem getestet, ob sich der Lüfter abschalten lässt und ist dabei im BIOS auf folgende drei Optionen gestossen:

  1. Der Lüfter läuft immer
  2. Der Lüfter läuft nur bei Bedarf
  3. Der Lüfter läuft nie (hier ist mit Leistungseinbussen zu rechnen)

Weitere Intel Compute Sticks

Auch die bisherigen Intel Compute Sticks «Falls City» und «Sterling City» findest du bei uns im Sortiment. Sie sind ab Lager verfügbar und ausserdem zu top Aktionspreisen erhältlich – aber zögere nicht zu lange, denn die Preise gelten nur solange Vorrat!

Compute Stick  - Falls City (Intel Atom Z3735F, 2GB, SSD)
CHF 157.–UVP 243.–1
Intel Compute Stick - Falls City (Intel Atom Z3735F, 2GB, SSD)
Mit dem Intel Compute Stick "Falls City" transformierst du deinen HDMI-ready Fernseher oder Monitor in einen voll funktionsfähigen PC – einfach anschliessen und loslegen!

Gesamtbewertung

16

3.1 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Design
Leistung
Ausstattung
Zuverlässigkeit
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Liefertermin anfragen

Compute Stick - Sterling City (Intel Atom x5-Z8300, 2GB, SSD)
CHF 139.–UVP 159.–1
Intel Compute Stick - Sterling City (Intel Atom x5-Z8300, 2GB, SSD)
Mit dem Intel Compute Stick "Sterling City" transformierst du deinen HDMI-ready Fernseher oder Monitor in einen voll funktionsfähigen PC – einfach anschliessen und loslegen!

Gesamtbewertung

7

4.6 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Design
Leistung
Ausstattung
Zuverlässigkeit
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 1 Stück
  • Bern: nur noch 2 Stück
  • Dietikon: nur noch 1 Stück
  • Kriens: nur noch 1 Stück
  • Lausanne: nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: nur noch 1 Stück
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: nur noch 2 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

User

Raphael Knecht

Alles in und rund um den PC fasziniert mich: Diese Begeisterung hilft mir bei Digitec Galaxus, mich in die Konsumenten hineinzufühlen. In meiner Freizeit bastle ich an selbst zusammengestellten PCs und spiele bzw. coache leidenschaftlich gerne Unihockey. Auch exotische Reisen, tolle Musik, bergige Rennrad-Touren und intensive Langlauf-Sessions gehören zu meinen Hobbys.

22 Kommentare

User Anonymous

Hallo, habe die Version ohne Windows gekauft.
USB Boot Stick oder DVD USB Laufwerk mit Win 7 Home 32 Bit....
Funktioniert nicht! Binn "eigentlich" sehr gut im Windows installieren auf normalen PC.
Muss zuerst das Bios Updaten ? Boot Device not found
TIP: KAUFT DEN "STICK-PC" IMMER MIT WINDOWS!

25.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hallo Anonymous. Vielen Dank für die Frage – gerne leite ich diese an die entsprechende(n) Person(en) weiter und komme mit der Antwort schnellstmöglich auf dich zurück.

25.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hi Anonymous. Nach einigen internen Abklärungen habe ich folgendes Feedback erhalten: Es könnte sein, dass Windows 7 aufgrund fehlender USB-Treiber nicht installierbar ist (einer unserer Produktmanager hatte dasselbe Problem mit einem anderen Gerät). Wir empfehlen dir daher, das Ganze mit Windows 10 zu probieren. Sorry, dass wir dir keine zufriedenstellendere Antwort liefern konnte und danke für dein Verständnis.

25.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User wieserfilo

Wahrscheinlich sind im Pre Boot Environment von der Windows 7 ISO keine entsprechenden Treiber vorhanden für den Stick , daher findet die Windows Installation den Speicher nicht.
Was machbar wäre, einen Stick erstellen mit der Windows 10 Pre Boot Environment welches nachher das Windows 7 ISO lädt, ist aber für eine einzelne Installation definitiv den Aufwand nicht wert.

25.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Danke. Habs gerade mit Win 8.1 per USB Stick versucht... geht nicht.
Jetzt versuche ich noch ein Bios Update...
Danke für die Vorschläge!
ps. welches Programm könnt ihr Empfehlen, zum Win DVD auf USB Stick "Kopieren"?

25.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Telaran82

@Anonymous zur USB Install-Stick Frage
Ab Win 7 kannst du dafür das von Microsoft zur Verfügung gestellten "Media Creation Tool" verwenden. So habe ich meine USB Sticks erstellt. Leider lässt sich damit die erwähnte "modifizierte Pre-Boot Environment" nicht lösen.

26.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Konnte Windows 8.1 64bit per USB DVD Laufwerk installieren....
Jetzt noch Updaten auf Windows 10...
USB Stick Booten geht bei mir nicht, ganz komisch... aber USB DVD Laufwerk.
Geschafft! Danke für die Hilfe! Troz schwierigkeiten ein Super Micro Computer.

26.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Das freut uns zu hören und auch wir möchten uns für die vielen Tipps aus der Community herzlichst bedanken – weiter so!

26.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User MatthiasGutfeldt

Ist dieser Stick stark genug für Eve Online?

29.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hi MatthiasGutfeldt. Ich habe dies intern abgeklärt und wir denken, dass es damit knapp nicht reichen wird, da die CPU nur im Turbo-Modus auf 2.2GHz läuft und wir nicht wissen, wann heruntergetaktet wird. Zur Sicherheit hat unser Produktmanagement die Anfrage jedoch noch an Intel weitergeleitet und wir melden uns wieder, sobald wir diesbezüglich etwas Neues wissen.

30.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User MatthiasGutfeldt

Ich nehme an, dass Intel nicht antwortet, weil die ganze Marketingabteilung jetzt EVE Online zockt... :-)

19.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Oeschger

Guten Tag

Ich möchte mit dem TV auf meinen Server zugreifen können und da mit Ordner Verknüpfungen arbeiten. Jedoch sind alle Geräte nicht im Stande die Verknüpfungsdatei zu erkennen. Ist es möglich mit diesem Minipc Verknüpfungen zu lessen und Dateien, Videos zu Streamen?

30.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hallo Oeschger. Wir verstehen nicht ganz, was du mit "Jedoch sind alle Geräte nicht im Stande die Verknüpfungsdatei zu erkennen." genau meinst – könntest du dies noch etwas ausführen? Unser Produktmanagement meinte jedoch, dass das Lesen von Verknüpfungen und Dateien sowie das Streamen von Videos exakt dem Anwendungsbereich eines Compute Sticks entspricht.

30.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Oeschger

Es gibt für den TV Apps und auch Geräte wie z.B. der Mede8er mit denen man auf den Server zugreifen kann und mp3, Videos und anderes abspielen kann. Jedoch kann keines dieser Apps oder Geräte die ich schon ausprobiert habe die ordnerverknüpfungen erkennen/lesen. Darum die Frage.

30.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Wir sind nach wie vor der Meinung, dass dies mit dem Compute Stick möglich sein sollte, können es dir aber leider nicht zu 100 Prozent garantieren...

31.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Timonline

Reicht die CPU Leistung denn im Alltag, wäre ja erstaunt wenn ja, denn Raspberry pi 3 hat eine bessere Taktfrequenz, kostet nur einen Bruchteil und kommt trotzdem immer wieder an seine grenzen.
Würde spontan eher zur Raspberry pi + Chromium OS greifen.

31.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hi Timonline. Klar, im Alltag reicht die CPU-Leistung!

31.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User ueli1975

Weiss jemand ob diese Teil mit 4K Videos zurecht kommt? Ich habe die ANgaben nicht gefunden.

03.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Die CPU sollte 4K-Videos locker schaffen und folgende Auflösungen (und weniger) darstellen können: 4096x2160p @ 24Hz, 3840x2160p @ 30Hz und 2560x1600p @ 60Hz – d.h. 4K-Videos würden dann mit 30 Hertz laufen...

10.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User damiano.carbone

Was taugt das Ding fürs Betreiben von Kodi (Win oder Ubuntu ist wurscht)? Wie kommt der mini-Rechner mit HD Content mit hohen Bitraten zurecht? Habe aktuell eine Intel Celeron NUC im Einsatz, die kommt leider auch rasch an ihre Grenzen, existiert ein Performance Benchmark zum Vergleich?

10.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Wir sind der Meinung, dass der Compute Stick mit HD-Content und hohen Bildraten zurechtkommen sollte... und nein, wir haben leider keine Erfahrungswerte bzgl. Kodi oder Performance-Benchmark.

10.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo