Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
ComputingNeu im Sortiment 3715

Das neue Surface Studio 2: Ab sofort vorbestellbar!

Microsoft hat das neue Surface Studio mit deutlich mehr Leistung und einem besserem Bildschirm ausgestattet. Die drei neuen Modelle des Surface Studio 2 sind bereits jetzt vorbestellbar.

Die Geräte

  • Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 16GB, SSD)
  • Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 16GB, SSD)
  • Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 16GB, SSD)
Neu
CHF 4299.–
Microsoft Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 16GB, SSD)
All-in-One-PC mit neigbarem 28"-Touchscreen

Verfügbarkeit

  • Verkaufsstart am 07.02.2019

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Arbeitsspeicher: 16GB DDR4-RAM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB GDDR5
Speicherplatz: 1TB SSD

  • Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 32GB, SSD)
  • Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 32GB, SSD)
  • Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 32GB, SSD)
Neu
CHF 5199.–
Microsoft Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 32GB, SSD)
All-in-One-PC mit neigbarem 28"-Touchscreen

Verfügbarkeit

  • Verkaufsstart am 07.02.2019

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Arbeitsspeicher: 32GB DDR4-RAM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB GDDR5
Speicherplatz: 1TB SSD

  • Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 32GB, SSD)
  • Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 32GB, SSD)
  • Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 32GB, SSD)
Neu
CHF 5699.–
Microsoft Surface Studio 2 (28" (70cm), Intel Core i7-7820HQ, 32GB, SSD)
All-in-One-PC mit neigbarem 28"-Touchscreen

Verfügbarkeit

  • Verkaufsstart am 07.02.2019

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Arbeitsspeicher: 32GB DDR4-RAM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB GDDR5
Speicherplatz: 2TB SSD

Die Spezifikationen

Die einzigen Unterschiede bei den Modellen finden sich bei der Grafikkarte, Arbeitsspeicher und Speicherplatz. Welche Spezifikationen die neuen Geräte aber gemeinsam haben seht ihr hier:

  • Bildschirm: 28", PixelSense
  • Farbräume: sRGB, DCI-P3 und Vivid
  • Auflösung: 4500 x 3000 Pixels, 192PPI, 3:2
  • Touchscreen: Ja, 10-Punkt Multi-Touch, unterstützt den Surface Pen und das Surface Dial
  • Prozessor: Intel Core i7-7820HQ, Quad-Core, 8 Threads, 2.90 GHz, 8MB Cache
  • Zusätzliche Bildschirme: max. 2 x 4K/UHD(30Hz) oder 1 x 4K/UHD(60Hz) Monitore
  • Sicherheit: Windows Hello, TPM 2.0
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Verbindung: WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.0
  • Lieferumfang: Surface Pen, Surface Keyboard, Surface Mouse

Das Surface Studio 2 ist dank dem genauen Surface Pen, dem kippbaren Screen und dem scharfen, farbegetreuen Display ein optimales Gerät für Grafikanwendungen und Medienbearbeitung. Mit dem Surface Dial (nicht im Lieferumfang) und dem hochsensitivem Touchscreen lässt sich auch mit etwas Übung die Produktivität um ein vielfaches erhöhen. Dank dem erhaltenen Leistungsupgrade, lassen sich neu auch ressourcenintensive Anwendungen nutzen und Anwendungsbereiche abdecken. Theoretisch wäre auch ein höheres Midrange-Gaming damit möglich.

Liefertermin

Die ersten Geräte sollten voraussichtlich zum Verkaufsstart am 07.02.2019 bereits bei uns ab Lager erhältlich sein. Wir sind ausserdem daran, das neue Surface Studio 2 zum Verkaufsstart in unseren Showrooms ausstellen zu können.

Der neue Surface Laptop 2 ist auch per heute vorbestellbar!

Passendes Zubehör

  • Surface Dial
  • Surface Dial
  • Surface Dial
CHF 89.–
Microsoft Surface Dial
Das neue Surface Dial eröffnet eine neue Form produktiver, kreativer und intuitiver Bedienung
4

Verfügbarkeit

Postversand

  • 5 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • Surface Precision Mouse (Kabel, Kabellos)
  • Surface Precision Mouse (Kabel, Kabellos)
  • Surface Precision Mouse (Kabel, Kabellos)
CHF 89.–
Microsoft Surface Precision Mouse (Kabel, Kabellos)
Präzise Kontrolle. Individuell anpassbar.
15

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: morgen um 12:00
  • Dietikon: morgen um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: morgen um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: Nur noch 1 Stück
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: morgen um 11:00
  • Zürich: morgen um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

  • SpaceMouse Enterprise Kit
  • SpaceMouse Enterprise Kit
  • SpaceMouse Enterprise Kit
CHF 525.–
3Dconnexion SpaceMouse Enterprise Kit
Die leistungsstärksten Werkzeuge von 3Dconnexion in einem attraktiven Gesamtpaket bestehend aus SpaceMouse Enterprise, CadMouse, CadMouse Pad, Twinport-USB-Hub
3

Verfügbarkeit

  • ca. 2 – 4 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Die Antwort</strong>: Wer 3-dimensional denkt, sollte 2-händig arbeiten.
News & Trends

Die Antwort: Wer 3-dimensional denkt, sollte 2-händig arbeiten.

Drei <strong>Peripherie-Neuheiten</strong> von Microsoft
News & Trends

Drei Peripherie-Neuheiten von Microsoft

User

Randy Stalder, Zürich

  • Category Marketing Specialist
Wenn ich meine Zeit nicht gerade mit Fussball oder Unihockey verbringe, läuft mein PC mit diversen Games auf Hochtouren. Nebst dem Haare raufen gibt es auch da entspannte Momente – vor allem wenn neue Trends unseren Markt erreichen und mich zwingen, erneut Geld für paar FPS mehr auszugeben. Sollte am Ende noch etwas Geld übrigbleiben, fliesst dies sofort in die neusten, staubfressendsten und unnützlichsten Gadgets, die man überhaupt so kriegen kann.

37 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User tschart_92

Ein uralt i7-7820HQ? Was hat Microsoft denn da geraucht?

03.01.2019
User keverin16

Stimm ich zu. jedes 1000.- Laptop ist leistungsfähiger

03.01.2019
User david-cslu

Was Keverin16 schreibt ist natürlich völliger Quatsch, aber Tschart_92 hat recht: Im Jahr 2019 ein Gerät mit 7th Generation Core-i-Prozessor auf den Markt zu bringen und dann noch solche Mondpreise zu verlangen ist schon eher sonderbar.
Dass es die frischen 9th Generation CPUs noch nicht reingeschafft haben ist verständlich. Aber mindestens 8th Generation müsste es schon sein, wenn man erst 2019 auf den Markt kommt.

03.01.2019
User keverin16

Ich hab natürlich nur von der Cpu Leistung gesprochen. Die Acer Nitro 5 Krücke für 999.- hat zb einen i7-8750h Prozessor der bei Cinebench R15 Multi knapp 1170 Punkte erreicht. Der Prozzi in diesem Surface Studio der noch auf der alten Kaby Lake Architektur basiert erreicht im Identischen Test nur 736 Punkte. Also was ist Quatsch? (Quelle Notebookcheck.net)

03.01.2019
User david-cslu

Naja, das Nitro 5 ist nicht "jeder 1000 .- Laptop", sondern ein ziemliches Ausnahmegerät, das eine 45 Watt CPU in ein Notebook packt. Entsprechend schwer wird die Kiste dann auch sein... (und vermutlich die CPU-Leistung im Akkubetrieb brav drosseln, damit der Akku nicht gleich aufgibt.)
Der "typische" 1000 .- Laptop hat aber eine 15 Watt CPU.

04.01.2019
User keverin16

Es geht darum das dieser Pc für Bild und Videobearbeitung gedacht ist oder täusche ich mich da? Nur für office und surfen sollte die Leistung schon reichen. Mein 1950x hat 400.- occ. gekostet und erreicht 3400 Punkte bei Cinebench R15 Multi :P

04.01.2019
Antworten
User e.bevilacqua

Schön, dass beim aktuellen Refresh die Nvidia GPUs und Intel CPUs der (vor)letzten Generation drin gelandet sind. Für das bezahle ich doch gerne mehr als 4000.- !!

03.01.2019
User ArminScharfsinn

Bin deiner Meinung. Auch dass bei diesen Preisen 1060er und 1070er verbaut werden, ist eher peinlich, vorallem da die erste Generation 980er hatte.

03.01.2019
User Anonymous

Nicht vergessen dass da keine Volle 1060er oder 1070er drin ist sonder eine Mobile Version..
Wo bitteschön soll ein anständiger GPU im Case reinpassen?

04.01.2019
Antworten
User caputo12

gibt's jetzt dafür die "alten" zu Preisen die ein normaler Mensch auch bezahlen will für einen "Computer"?

03.01.2019
User SPARTAN 117

Microsoft könnte den PC-Markt im Sturm erobern, wenn da nicht diese Preise wären!

03.01.2019
User Mr. Lion

Das ist doch grade das schöne. Apple wird immer angeprangert mit ihren Preisen. Die Produkte von Mic sind aber längst auf gleichem Niveau. Man schaue sich das Surface Book, Studio usw. an. Für diese 5.5k CHF nehme ich dann doch lieber eine iMac Pro. Der hat einen Xeon, warsch vergleichbare Grafikkarte und das Display von dem ist warsch auch um einiges besser... Aber ja Apple mit ihren so abenteuern Produkten.

03.01.2019
User Mr. Lion

Wobei, ich wage es zu behaupten, die Verarbeitungsqualität von Mic noch nicht ganz auf dem Niveau von Apple ist....

03.01.2019
User JTR.ch

Ich vermute eher weit darüber, schliesslich ist von Technik Insider längst die schlechte Verarbeitungsqualität von Apple legendär. Rede mal mit solchen die den Mist von Apple reparieren müssen.

03.01.2019
User Mr. Lion

Ich rede von der äusserlich sichtbaren Verarbeitung. Und was sich drinnen abspielt ist mir recht Wurst.. (Bei den Ultradünnen Teilen die heute draussen sind wundert es nicht nicht, dass es da drinnen nicht mehr schön aussieht) Ausserdem musste ich mein uraltes MB aus 2011 welches immer noch mein daily Driver ist noch kein einziges mal reparieren lassen :o Hätte gerne mal einen Wind Laptop gesehen, der aus 2011 ist und dann aber noch so gut zusammen ist...Wann musstest du deinen PC/ Laptop letztes mal zur Reparatur schicken? Kommt das oft vor bei dir?

03.01.2019
User Mr. Lion

Musste grade mal Ebay nach wind laptops aus 2011 durchsuchen. Da staunt man doch, was die Leute noch so verkaufen. Dafür sind die MB aus 2011 immer noch vergleichsmässig teuer... Die ThinkPads halten jedoch preislich mit.. komisch :1

03.01.2019
Antworten
User RealMajor

ohne die möglichkeit das display und digitizer exern über eine zusätzliche workstation zuverwenden oder mindestens ne egpu über den fehlenden TB3 port anzuschliessen... macht ein dediziertes grafiktablet ala wacom denn doch mehr sinn... IMHO... hier gehts klar style vor function.. und stylisch ist das ms aio system defintiv '^ ^ doch keine upgrade möglichkeit, hohernder preis, nix thunderbolt3... IMHO mehr ein überteuertes boutique system
ich sehe das mehr als showcase product von ms was n personal computer auch sein kann und nicht nur apple "sexy" computers bauen kann was ja auch sehr gut und postiv ist
Ich persönlich würde pragmatisch etwas style opfern für mehr funktion und vielseitigkeit ohne aio.. alles schön dedicated... und so schlimm sieht der workspace denn auch ned aus

05.01.2019
User stefush93

Microsoft jünger werden sich drum reissen!

06.01.2019
User bkeleanor

Ja ähm, nein danke.

07.01.2019
User Edelasos

Die Kommentarecke von Digitec gleicht manchmal der von 20min

Tragisch diese Entwicklung :(

08.01.2019