Bowers & Wilkins Formation: Die neuen Wireless HiFi-Lautsprecher
Neu im SortimentAudio

Bowers & Wilkins Formation: Die neuen Wireless HiFi-Lautsprecher

Thomas Wüthrich
Zürich, am 19.07.2019
Bowers & Wilkins bringt mit der Formation Linie eine Serie HiFi-Lautsprecher auf den Markt, die (fast) kabellos sind und sich als Multiroom System miteinander verbinden lassen. Damit geniesst du beste Soundqualität in einem oder mehreren Räumen gleichzeitig.

Mit ihren aufgesetzten Hoch- & Mitteltönern waren die Bowers & Wilkins Lautsprecher schon immer ein Hingucker. In ähnlich auffälliger Manier bringt der HiFi-Hersteller aus England nun eine Serie Wireless Speaker auf den Markt – die Formation Linie (oder wie sie es nennen, Formation Suite).

Dies zeichnet die Bowers & Wilkins Formation Suite aus:

• Kabellose Lautsprecher ermöglichen ein einfaches Setup, welches bei Bedarf beliebig auf das ganze Zuhause erweitert werden kann. • Kein Kompromiss bezüglich Soundqualität dank… • …perfekter Lautsprecher Synchronisation: Die Verzögerung beträgt weniger als eine Mikrosekunde. • …patentiertes, robustes Mesh-Netzwerk, welches auch unabhängig vom normalen Heim-WiFi arbeitet. • …Hi-Res Streaming mit 24Bit/96kHz Audio Auflösung. • Mit dem Formation Audio können die Wireless Speaker in ein dein HiFi-Setup integriert werden.

Formation Wedge

Multiroom System
1149.–
Bowers & Wilkins Formation Wedge (Black, Bluetooth, aptX)

Raumfüllender Klang in eleganter Form und Funktion.

1149.–
Bowers & Wilkins Formation Wedge (Silber, Bluetooth, aptX)

Die 120-Grad Form des "Wedge" wurde speziell für eine eindrucksvolle Klangbühne entwickelt. Zusammen mit den angewinkelt verbauten Treibern, soll dank der Form ein raumfüllender Stereo-Effekt entstehen. Die Hochtöner-Technologie wurde dabei aus den HiFi-Lautsprechern der 600 Serie übernommen.

Formation Bar

Multiroom System
noch 2noch 2 von 3 Stück
1253.–statt vorher 1395.–1
Bowers & Wilkins Formation Bar (Bluetooth, aptX)

Beeindruckende Heimkino Momente intensiv miterleben.

Die Formation Bar ist eine 3-Kanal-Heimkinosoundbar mit insgesamt neun Treibern und einem separaten Centerkanal. Sie funktioniert nicht nur perfekt mit den anderen Formation Produkten, sondern lässt sich auch eigenständig betreiben dank AirPlay 2, Spotify Connect, Roon oder Bluetooth.

Formation Bass

Multiroom System
1275.–
Bowers & Wilkins Formation Bass (Silber, Bluetooth, aptX)

Dynamischer Tiefbass für die Formation Suite – drahtlos.

Um das Heimkinoerlebnis noch atmosphärischer zu gestalten kannst du deine Formation Bar mit einem Formation Bass ergänzen. Seine Dual Driver-Technologie soll Verzerrungen minimieren und so präzise Bässe liefern. Er verbindet sich ebenfalls kabellos mit den restlichen Formation Lautsprechern.

Formation Audio

Multiroom System
795.–
Bowers & Wilkins Formation Audio (Bluetooth, aptX)

Transformieren Sie ihre HiFi-Analage in eine Multiroom-System für das ganze Haus.

Du möchtest deine (analogen) Audioquellen wie einen CD-Player oder Plattenspieler ins neue System integrieren? Kein Problem mit dem Formation Audio. An ihn kannst du sämtliche Audioquellen anschliessen. Je nach Quelle wird das Signal umgewandelt, denn der Formation Audio verfügt über einen eingebauten Analog-Digital-Converter. Anschliessend wird es vom Formation Audio kabellos an die anderen Formation Lautsprecher in deinem Zuhause verteilt. Zusätzlich kannst du mit AirPlay 2, Spotify Connect, Roon oder Bluetooth auch direkt Musik auf dem Formation Audio streamen.

Und so funktioniert’s

Das Setup funktioniert unkompliziert über die Bowers & Wilkins Home App. Mit dieser App konfigurierst du auch die Räume, in denen sich die Lautsprecher befinden und gruppierst diese nach Belieben.
Für Musikliebhaber mit grosser Sammlung dürfte besonders interessant sein, dass die Formation Speaker Roon-ready sind. Dies bedeutet, dass Inhalte aus einem Roon System direkt auf die Formation Speaker gestreamt werden können. In das Roon System, welches als Core einen Mac oder Windows PC als Server braucht, kannst du alle deine Quellen integrieren – vom PC-Speicher über ein NAS bis hin zu deiner iTunes Bibliothek und Tidal. Die Steuerung erfolgt über die Roon App.

Keine Neuheit oder Aktion mehr verpassen?

Du bist audiophil oder interessierst dich einfach für die neusten Trends und Aktionen im Bereich Kopfhörer, Bluetooth Speaker, Multiroom und der ganzen DJ- & HiFi-Sparte? Dann folge mir als Autor. Einfach unten auf «Autor folgen» klicken oder hier zu meinem Profil gelangen.


Thomas Wüthrich
Thomas Wüthrich
Category Marketing Manager, Zürich
Egal ob Ball, Ei oder Shuttle, ich renne so ziemlich allem nach, solange man damit kompetitiv Sport machen kann. Zudem glänzen meine Augen bei alten und neuen Gefährten mit viel Hubraum. Immer dabei habe ich einen von unzähligen Kopfhörern und zuhause baue ich ein kleines Smart Home auf.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Bluetooth-Speaker im Vergleichstest: Vier Leute, zehn Boxen
ReviewAudio

Bluetooth-Speaker im Vergleichstest: Vier Leute, zehn Boxen

Yamaha Multiroom Neuheiten: Mehr Sound, weniger Kabel
Neu im SortimentAudio

Yamaha Multiroom Neuheiten: Mehr Sound, weniger Kabel

Nicht nur laut, sondern auch smart: Der Bose Home Speaker 500
Neu im SortimentAudio

Nicht nur laut, sondern auch smart: Der Bose Home Speaker 500