PC Komponenten

Verbesserung

Hallo Leute

Ich habe mir einen HP Omen 30L Pc geholt und möchte wissen ob ich da noch irgendetwas verbessen muss oder ob die eingebauten teile für high-end gaming reichen.

Preis spielt keine rolle, mit der eingebauten grafikkarte bin ich zufrieden, ich möchte nur ein paar vorschläge was man noch alles verbessern könnte.


support.hp.com/ch-de/document/c06958682

Also von den Komponenten her gibt es nichts auszusetzen. Ich würde prüfen, ob der RAM wirklich auf 3200MHz läuft und falls nicht im BIOS das XMP Profil aktivieren. Und Stresstests machen, ob die Temperaturen (hauptsächlich der CPU) unter Last stabil sind und nicht wegen Überhitzung gedrosselt wird.
Rein von den Daten her sieht das top aus, da gibt es nichts zu verbessern. Wenn, dann höchstens noch Anpassungen an der Software/BIOS. Meiner Erfahrung nach sind bei solchen Fertig-PCs meist Noname-Netzteile und Boards verbaut. Aber das Tauschen macht jetzt keinen Sinn. Wundere mich auch, wieso ein kleines mATX-Board verbaut ist. Evtl. noch eine Idee, eine 2. SSD zu verbauen, um System und Daten zu trennen.
Xmp profil kann man nicht mehr aktivieren die haben das mit einem update rausgenommen, eine 2 ssd werd ich mir sicher noch zulegen.

Wenb ich ein neues mainboard einbauen möchte welches würdet ihr mir empfehlen?
Gar keines. Bei einem neuen PC herumzubasteln und damit auf die Garantie zu verzichten ist sinnfrei. Genauso wie hier im Nachhinein nach Tipps zu fragen. Freu Dich an Deinem PC. Und das nächste Mal, bau selber einen.

Schreibe einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion

avatar